Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G Modell (Teilnahme nur wenn genesen oder geimpft). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Frauenligen: Saisonauftakt!

Am Wochenende starten die Frauenligen: der HSK ist in der Frauenbundesliga, der 2. Liga und der Regionalliga aktiv.

Andi Albers ist mit seinem Team der Frauenbundesliga in Harksheide zu Gast und wird berichten:

Saisonauftakt mit Hindernissen! In Norderstedt startet unser Frauenbundesliga-Team am kommenden Wochenende ENDLICH in die neue Spielzeit, ein großes Wiedersehen und endlich wieder mal echtes Spitzenschach mit echten Spitzenspielerinnen!

Leider gibt es nicht so gute Nachrichten von den anderen Spielorten, ein Spielort ist bereits C-bedingt abgesagt worden, ein anderer scheint auf der Kippe zu stehen, wenn es ganz übel läuft, dann werden nur in Norderstedt die Figuren fliegen!

Wir werden in den kommenden Tagen natürlich berichten, es stehen zwei interessante Begegnungen gegen die starken Aufsteiger vom SV Hemer und unsere “Angst-Gegner” von SK Lehrte auf dem Plan!

Runde 1 am 27.11.2021 um 14 Uhr

Hamburger SK vs. SV Hemer 1932 (LIVE)

Runde 2 am 28.11.2021 um 9 Uhr

SK Lehrte vs. Hamburger SK (LIVE)

Die 2. Mannschaft von Kristina Reich spielt am Wochenende im HSK-Schachzentrum, Bessie Abram fährt mit HSK 3 nach Rostock.

Wir drücken die Daumen!

Bericht beim Schach-Ticker.

Neueste Beiträge