Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

HMM 2022, 2. Runde (9)

Am Freitag, 10. Juni, beendeten vier HSK Teams die nominell 2. Runde der verkürzten HMM 2022. Mit 10 Siegen, vier Unentschieden und 10 Niederlagen hatten wir in dieser Runde (mit den letzten beiden Bruderkämpfen) einen ausgeglichenen Score.

Hauke Blix‘ HSK 27 (5:1 / 8) schlug den SK Wilhelmsburg 2 mit 3:1 und ist nach drei Runden mit einem halben Brettpunkt Rückstand Zweiter hinter dem SKJE 8. Im Auswärtskampf am 24. Juni könnte die Vorentscheidung über den Staffelsieg in der Basisklasse A fallen.

Der letzte Bruderkampf in der Kreisliga D zwischen Stanislaw Frackowiaks HSK 20 (2:2 / 8) und Eva Marias HSK 19 (2:0 / 4½) war umstritten wie fast alle anderen auch. Obwohl Eva Maria sich am Spitzenbrett Bendix Perschk nach seiner sehr guten Verteidigungsleistung geschlagen geben musste, gewann ihr Team mit 4½:3½. Für die Entscheidung zugunsten von HSK 19 sorgte mit der letzten Partie Till Lüthje.

Nach zwei Niederlagen stand Olaf Ahrens‘ HSK 9 (1:5 / 10½) in der Bezirksliga A gegen den Favoriten SC Königsspringer 3 (5:1 / 14½) mit dem Rücken zur Wand, zumal zwei Spieler wegen der DJEM in Willingen fehlten. Nach Siegen von Faris Avdic (3 aus 3!), Zion Malchereck und dem Kapitän selbst bestand sogar beim Stand von 4:3 die Chance auf einen Sieg, aber Bettina Meyer, kurzfristig nach einem langen Arbeitstag eingesprungen, konnte ihr Endspiel nicht verteidigen. Wegen einer kurzfristigen Absage haben wir – wie unsere Gäste – eine Partie kampflos abgegeben. In der zweigeteilten Staffel bleiben wir nun als Fünfter abstiegsgefährdet. Die Entscheidung fällt vermutlich erst in unserem letzten Match gegen die Freunde von Christopher Kyecks SC Sternschanze (0:6 / 9).

Neueste Beiträge