Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Laufende News zur 2.DSOL, 4. Runde, 5

Premiere auf Twitch

Nico Müllers HSK 5 (5:3 / 7½), unser Bergstedter Dreamteam, beschloss die 4. Runde mit einem 2½:1½-Sieg im Auswärtsspiel beim SC Kreuzberg 2 und verbesserte sich auf den 3. Platz in der 6. Liga, Gruppe C. Die inaktiven Spieler des Teams verfolgten im Gespräch mit Jürgen Bildat als Trainer die laufenden Partien. Nach ihren Partien stießen die Aktiven dazu, auch Jakob Weihrauch, und so gab es einen fast richtigen Vereinsabend, an dem viel zu lernen war. Sebastian Weihrauchs Gegner am 4. Brett gab zwei Figuren für fast keinen Angriff und verlor schnell, aber Linus Müller musste am 3. Brett mit Schwarz den Ausgleich hinnehmen, weil sein Lc8 im Damenbauernspiel nicht ins Spiel kam und die Entwicklung des schwarzen Spiels insgesamt behinderte. Die Entscheidung fiel in spannenden Partien an den beiden Spitzenbrettern. An Brett 2 brachte Alexander Hildebrandt mit Schwarz im Endspiel ein geniales Bauernopfer, um seinem Springer auf d4 eine dominante Position zu verschaffen. Mit knapper Zeit nutzte er leider zwei Möglichkeiten, entscheidenden Vorteil zu erreichen, nicht und musste sich mit zwei Bauern mehr wegen der inzwischen passiven Stellung seines Königs mit Remis begnügen. Zugleich aber konnte Åke Fuhrmann in seiner englischen Partie in ein leicht besseres Turmendspiel abwickeln, das er trotz knapper Zeit gewann. Weiter geht’s schon im Heimspiel am 1. März gegen den SC Datteln, hoffentlich nach der geglückten Premiere wieder im Twitchkanal.

Neueste Beiträge