Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G+ Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft jeweils mit zusätzlichem Test oder wenn dreimal geimpft, außerdem gibt es eine Maskenpflicht) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft und benötigen auch keinen Test.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G+ Modell (Teilnahme nur , wenn genesen oder geimpft jeweils mit zusätzlichem Test oder wenn dreimal geimpft, außerdem gibt es eine Maskenpflicht). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Offener Spielabend auch für Gäste ab 18:30 Uhr

Am Freitag, 20. August sind Eva Maria und Christian Zickelbein wieder zurück aus dem Urlaub und moderieren den Abend. Sie stehen auch für Gespräche über das Herbstprogramm des Klubs zur Verfügung. Mit dabei ist Trainer David Geffrey Meier aus HSK 4. Er leitet auch unser regelmäßiges Mittwoch-Training im Klub um 19 Uhr 15, und der Freitag ist eine gute Gelegenheit, David kennen zu lernen. Wer dabei sein will, muss geimpft, genesen oder negativ getestet sein.

Neueste Beiträge