Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Offener Spielbetrieb, auch für Gäste: Wir bieten freitags von 18:30 – 22:00 Uhr einen offenen Spielabend an! Wir freuen uns über alle Interessierten, die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

Portrait Till Lüthje

Till Lüthje
Till Lüthje Foto: Eva Zickelbein

Till Lüthje ist 18 Jahre alt und wird in diesem Jahr Abitur machen. Er ist seit 2015 bei HSK und ist seit einiger Zeit aus dem Klub nicht mehr wegzudenken, denn er sitzt nicht nur selbst am Brett, sondern betreut mit Marvin Machalitza den offenen Spielabend freitags und organisiert zwei Turniere im HSK: So hat er die Organisation der beliebten Turnierreihe Sekt oder Selters übernommen und sogar ein neues Turnier aus der Taufe gehoben, den HSK-Rapid Cup!

Größter Erfolg: Aufstieg in der HMM

Lieblingseröffnung: Katalanisch

Vom wem Schach gelernt?: Papa

Seit wann im HSK?: 2015

Wie sieht dein Alltag aus? Schule, im Sommer Segeln

Was wünschst du dir in Zukunft für den Klub?: Dass er weiter viele Menschen für das Schachspiel begeistern kann

Mannschaften: HSK 25, HSK 4 (JStL)

Was organisierst du im Klub? Offener Spielbetrieb Freitags und hin und wieder Turniere

Weitere Hobbies: Segeln, Laufen

Aktuelle Spielstärke (ELO, DWZ): 1503 DWZ

Schachliche Ziele: Stetige Verbessrung

Lieblingsspieler: Rasmus Svane

Trainer: 

Persönliches Statement: Der HSK hat die Pandemie dank der vielen Online-Angebote gut überstanden und es freut mich, immer wieder neue Gesichter im Schachklub sehen zu können!

Neueste Beiträge