Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Schach-Kids in Faschingslaune beim Online-Blitz

Kinderonlinefaschingsturnier 2021 Videokonferenz Screenshot
Kinderonlinefaschingsturnier 2021 Videokonferenz Screenshot

Ganz egal ob als Prinzessin, Pirat, Frosch, Hexe, Schachfigur oder Drachen: Die Schach-Kids aus Bremen, Hamburg und München waren bei ihrem Faschings-Mannschaftblitz auf lichess.org wie immer gut drauf. Neben dem eigentlichen Turnier, das wieder als ein “Arena Team Battle” mit einer Bedenkzeit von 5+5 stattfand, gab es diesmal auch Preise für die besten Kostüme zu gewinnen. Und da legten sich die Kids diesmal ganz besonders in Zeug und präsentierten in der parallel laufenden Zoom-Konferenz einfach alles, was man sich an Verkleidung ausdenken kann.

Schach gespielt wurde natürlich auch, und da waren diesmal die „Roten“ aus Bayern nach einem spannenden Turnier am Ende vorn und gewannen mit 206 Punkten zum ersten mal den Team Battle gegen die Kids aus den Hansestädten Bremen und Hamburg. Aber auch die Nordlichter hatten allerhand zu feiern. Die beiden besten Einzelspieler des Turniers kamen aus Hamburg und bei den schönsten Kostümen lagen die Werderaner ganz weit vorn. Zumindest waren sich die erwachsenen Kiebitze am Ende einig: Wer als Waschmaschine verkleidet zum Faschingsblitz kommt, bekommt auf jeden Fall einen Preis!

Die nächste Aktion steigt am Sonntag, den 21. März. Der FC Bayern veranstaltet dann im Rahmen einer Aktionswoche zum Thema „Rot gegen Rassismus“ ein internationales Kinderturnier, bei dem natürlich auch die Werderwarriors und die HSK-U12-Kids nicht fehlen dürfen. Unter anderem geht es dann auch gegen ein Team aus Singapur! Bis dahin heißt es weiter fleißig üben und am Ball bleiben!

Caroline Detjen (SV Weder Bremen)
Bernhard Jürgens (Hamburger SK)
Jörg Wengler (FC Bayern München)

Neueste Beiträge