Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Spieler gesucht für die Hansa-Klasse

Wir haben eine Mannschaft für die einmalige Hansa-Klasse gemeldet, die unter Leitung von Norbert Schumacher bisher aus drei Oberliga-Spielern und zwei weiteren Spielern aus der Stadtliga und einem talentierten Youngster aus der Kreisklasse besteht. Unsere Heimspiele in der B-Staffel der Hansa-Klasse mit sechs Teams tragen wir sonntags um 11 Uhr aus.

Da nur an vier Brettern gespielt wird, könnten diese sechs Spieler ausreichen, aber erfahrungsgemäß aber wäre ein größerer Kader von zehn bis zwölf Spielern entspannter. Deshalb appelliere ich noch einmal an die Spieler der Oberliga und Landesliga, aber auch an alle anderen Aktiven von der Stadtliga bis zur Kreisklasse, ihr Interesse bei mir möglichst bald, spätestens bis zum 6. November anzumelden: 0171 4567 172. Wer gern mehr als nur ein Match pro Monat hätte, sollte sich melden: Die Hansa-Klasse ist unabhängig von den Ligen der HMM Stadtliga bis Kreisklasse.

Neueste Beiträge