Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Vom 2. bis zum 30. November schließen wir unser Klubheim wieder. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

Spieler gesucht für die Hansa-Klasse

Wir haben eine Mannschaft für die einmalige Hansa-Klasse gemeldet, die unter Leitung von Norbert Schumacher bisher aus drei Oberliga-Spielern und zwei weiteren Spielern aus der Stadtliga und einem talentierten Youngster aus der Kreisklasse besteht. Unsere Heimspiele in der B-Staffel der Hansa-Klasse mit sechs Teams tragen wir sonntags um 11 Uhr aus.

Da nur an vier Brettern gespielt wird, könnten diese sechs Spieler ausreichen, aber erfahrungsgemäß aber wäre ein größerer Kader von zehn bis zwölf Spielern entspannter. Deshalb appelliere ich noch einmal an die Spieler der Oberliga und Landesliga, aber auch an alle anderen Aktiven von der Stadtliga bis zur Kreisklasse, ihr Interesse bei mir möglichst bald, spätestens bis zum 6. November anzumelden: 0171 4567 172. Wer gern mehr als nur ein Match pro Monat hätte, sollte sich melden: Die Hansa-Klasse ist unabhängig von den Ligen der HMM Stadtliga bis Kreisklasse.

Neueste Beiträge

Schiedsrichterlehrgang

Olaf Ahrens weist auf den nächste Ausbildung zum Regionalen Schiedsrichter mit ausgezeichneten Lehrgangsleitern des Niedersächsischen

Weiterlesen >>