Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Unser HSK-Schachzentrum wird langsam wiederbelebt!

Am 25. Juni beginnen wir in kleinen Schritten und eröffnen den Spielbetrieb. Jeden Freitag ist dann von 18.30 – 22.00 geöffnet. Eine Anmeldung ist noch erforderlich.

Ab sofort dürfen geschlossene Trainingsgruppen wieder im Schachzentrum trainieren. Dazu müssen die Trainer die Bedingungen und Zeiten mit unserem Vorstand und Hygienebeauftragten Manfred Stejskal abklären.

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Unsere Preisträger in Bad Wildungen

Foto: Julian Wartenberg
Foto: Julian Wartenberg

Yunong Elias Lu gewann mit 4½ aus 5 die F-Gruppe mit 45 Teilnehmern, aber auch Alissa Wartenberg und Michael Schenk schafften als Sechste und Siebter mit 3½ Punkten die Qualifikation für das Finale in Magdeburg. Und Alexander Wartenberg gehört (mit 3 Punkten als 18. in der G-Gruppe) zum zweitbesten Quartett der Vereinswertung!

Sein Vater Julian (mit 3 Punkten 16. in der F-Gruppe) ist längst für das Finale qualifiziert.

Am höchsten spielte Siyan Lu, der in der C-Gruppe mit 3 Punkten den 15. Platz belegte, von Startplatz 30 aus.

Turnierseite

Neueste Beiträge