Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Vom 2. bis zum 30. November schließen wir unser Klubheim wieder. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

Unsere Preisträger in Bad Wildungen

Foto: Julian Wartenberg
Foto: Julian Wartenberg

Yunong Elias Lu gewann mit 4½ aus 5 die F-Gruppe mit 45 Teilnehmern, aber auch Alissa Wartenberg und Michael Schenk schafften als Sechste und Siebter mit 3½ Punkten die Qualifikation für das Finale in Magdeburg. Und Alexander Wartenberg gehört (mit 3 Punkten als 18. in der G-Gruppe) zum zweitbesten Quartett der Vereinswertung!

Sein Vater Julian (mit 3 Punkten 16. in der F-Gruppe) ist längst für das Finale qualifiziert.

Am höchsten spielte Siyan Lu, der in der C-Gruppe mit 3 Punkten den 15. Platz belegte, von Startplatz 30 aus.

Turnierseite

Neueste Beiträge

Schiedsrichterlehrgang

Olaf Ahrens weist auf den nächste Ausbildung zum Regionalen Schiedsrichter mit ausgezeichneten Lehrgangsleitern des Niedersächsischen

Weiterlesen >>