Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Wir beginnen mit der Öffnung des Klubheims am 31.7.2020. Freier Spielbetrieb unter Einschränkungen (nur) freitags von 18.00 – 22.00 Uhr. Anmeldung unter schachklub@hsk1830.de erforderlich. Genaue Bedingungen hier.

Auftaktsiege bei den Frauen!

Nachdem die Aufstellungen veröffentlicht waren, deutete sich bereits an, dass es im Frauenbundesliga-Match zwischen dem HSK und dem SK Lehrte sehr eng werden würde. Und in der Tat beschäftigte sich der Mannschaftsführer zwischenzeitlich schon mit einer motivierenden Rede beim Abendessen, um die sich abzeichnende Niederlage irgendwie positiv zu werten. Doch innerhalb von 30 Minuten gelangen WIM … Weiterlesen Auftaktsiege bei den Frauen!

NVM: Der dritte Tag mit Licht und Schatten

Drei Siege, zwei vermeidbare Unentschieden, eine heftige Niederlage in der 5. und 6. Runde. Zwei geglückte Qualifikationen, eine nur noch theoretische Chance für das dritte Team. Die HSK U14w verpasste in Kiel beim 2:2 gegen den Lübecker SV einen möglichen Sieg, sicherte sich aber mit einem 4:0-Sieg gegen den Elmshorner SC (ohne für den Lübecker SV in der 2. FBL eingesetzte … Weiterlesen NVM: Der dritte Tag mit Licht und Schatten

1 – 1 in Khanty

Mit einem sehr überzeugenden 2-0 Erfolg gegen GM Tamir Nabaty aus Israel zieht Janek Duda in die 3. Runde des World-Cups ein und darf sich dort mit dem kreativen Russen Dmitry Andreikin messen. In die Tiebreak-Verlängerung muss GM Nihal Sarin nach einem taktischen Blackout gegen GM Eltaj Safarli. Die beiden deutschen Starter leisten weiterhin großartiges: Liviu Dieter Nisipeanu blockte Weltstar Hikaru Nakamura so erfolgreich aus, dass dieser in totaler Verluststellung Remis anbot … Weiterlesen 1 – 1 in Khanty