Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G Modell (Teilnahme nur wenn genesen oder geimpft). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

48. Internationale Schachtage in Dortmund

Sensation in Dortmund? Dmitrij führt!

Trotz seiner heutigen Niederlage gegen Rustam Kasimdzhanov führt Dmitrij Kollars vor der letzten Runde vor dem punktgleichen Pavel Eljanov mit 5 aus 8, den er in der 7. Runde geschlagen und an der Spitze abgelöst hatte. Als Nr. 8 gesetzt, hat Dmitrij nun die Chance, den Deutschland Grand Prix zu gewinnen…

Unsere Glückwünsche für die letzten Runde am Sonntag um 13 Uhr gelten nicht nur Dmitrij, sondern schließen auch Jonathan Carlstedt ein, der ihn als Trainer ermutigt und gefördert hat, seinen eigenen Weg zu gehen.

 

Neueste Beiträge