Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

Bundesliga in Hamburg!

In der Eliteschule des Sports am Alten Teichweg 200 gibt es heute ab 14 Uhr und morgen ab 10 Uhr Spitzenschach zu bewundern! Was für eine Gelegenheit zum Beispiel, die Brüder Rasmus und Frederik Svane am Brett zu sehen. Und Frederik zu gratulieren, da er beim gestern zu Ende gegangenen HSK-Invitational GM-Turnier von Organisator Frank Bracker seine zweite GM Norm erfüllt hat! In der Liga ist er mit 6 aus 8 der Top-Scorer des HSK und vielleicht schafft er ja heute das Kunststück, zwei Normen an zwei Tagen zu erfüllen?

IM Ruben Köllner – IM Frederik Svane in der 9.Runde des GM Invitationals Foto: Frank Bracker

Der HSK befindet sich im Mittelfeld der Liga, dies sind die beiden letzten Gegner aus der unteren Hälfte der Tabelle. Den Nerven von Teamchef Reinhard Ahrens und Ehrenvorsitzenden Christian Zickelbein würde es sicherlich guttun, wenn hier noch einmal gepunktet wird – möglichst doppelt.

Am Samstag spielt der HSK gegen BCA Augsburg, parallel spielen Kiel gegen Dresden.

Morgen um 10 Uhr geht es dann weiter mit dem Wettkampf gegen unsere Partnerstadt aus Dresden und Kiel spielt gegen Augsburg.

Zuschauer sind herzlich Willkommen, das unbeständige und windige Mai-Wetter in Hamburg lädt doch geradezu zum Kiebietzen am Alten Teichweg ein!

Zur Live-Übertragung

Neueste Beiträge