Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G+ Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft jeweils mit zusätzlichem Test oder wenn dreimal geimpft, außerdem gibt es eine Maskenpflicht) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft und benötigen auch keinen Test.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G+ Modell (Teilnahme nur , wenn genesen oder geimpft jeweils mit zusätzlichem Test oder wenn dreimal geimpft, außerdem gibt es eine Maskenpflicht). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

“Der schönste Zug!”

Der schönste Zug
Thomas Espig - Guenther Mohring Leipzig 1970

Das ist eine chaotische Stellung aus der Partie Thomas Espig gegen Guenther Mohring (Leipzig 1970). Weiß greift an wie ein Berserker und attackiert die schwarze Dame und den König auf e8. Allerdings hängen bei Weiß auch die Figuren auf a1 und c1. Mit welchem fantastischen Zug wendet Schwarz das Blatt?

Die Lösung könnt ihr im folgenden Video sehen: https://www.youtube.com/watch?v=uAGGCiXIwU8

Ihr habt in einer eurer Partien einen spannenden und interessanten Zug gefunden bzw. eben nicht gefunden und möchtet diesen an dieser Stelle auf der Homepage vorstellen?

Dann schickt die Stellung (samt Lösung) per Email an zug@hsk1830.de!

Gerne könnt ihr auch ein Zitat über die Stellung (wie “der schönste Zug des Wettkampfes”) oder Informationen über die Ausgangslage (steht es im Mannschaftskampf gerade 4:3 oder braucht ihr noch einen halben Punkt für den Turniersieg) mit schicken.

Vielen Dank!

Neueste Beiträge