Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Deutscher Schnellschachmeister 2021: Rasmus Svane!

Da passt der Spitzname von GM Rasmus Svane aber mal richtig: Unser Ober-Rasierer hat am Wochenende die Deutsche Schnellschachmeisterschaft in Lübeck mit sagenhaften 9 aus 9 gewonnen und landete damit 2,5 Punkte vor den nächsten Verfolgern, darunter seinem Bruder und Neuzugang bei HSK, FM Frederik Svane. Der Schachverband Schleswig-Holstein richtete das Turnier in Lübeck aus und da fühlen sich die Svane-Brüder natürlich besonders wohl!

Unsere Freunde IM Hannes Langrock und IM Jonathan Carlstedt landeten mit 6 aus 9 auf den Plätzen fünf und sechs, Jonnys Vater Matthias Bach wird mit seinen vier Punkten und dem 37. Platz sicher nicht ganz zufrieden sein.

In der Frauen-Konkurrenz setzte sich FM Lara Schulze durch, Mata Michnal wurde mit 7 aus 9 Dritte. Constanze Wulf vom HSK hatte es schwer und wurde mit 9 aus 9 leider letzte im Ranking.

Ergebnisse bei Chess-Results: Deutsche Schnellschachmeisterschaft 2021

Bericht und Bilder beim Schachverband Schleswig-Holstein

 

Neueste Beiträge