Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

DVM: Zwei HSK Teams mit Titelchancen!

HSK U10 führt nach fünf Runden

In Düsseldorf geht unser Team als Spitzenreiter mit einem Mannschaftspunkt Vorsprung in die letzten beiden Runden, die am Sonntag um 9:00 Uhr und 12:30 Uhr ausgetragen werden. Nach vier Siegen gegen den USC Magdeburg (3½:½), den SV Dresden-Striesen (4:0), den TTC Grünweiß Fritzdorf (3½:½) und den SK Bad Homburg (2½:1½) verteidigten unsere Jungs (9:1 / 89 / 15½)  in der 5. Runde ihre Tabellenführung gegen die als Nr. 1 gesetzte TSG Oberschöneweide (8:2 / 87 / 15½)  mit einem 2:2 Unentschieden und treffen in der 6. Runde auf einen der stärksten Verfolger, den SK Kelheim 1920 aus Bayern (8:2 / 76 / 14). Unser Team, gesetzt als Nr. 5, kann also aus eigener Kraft den Titel gewinnen und damit den Erfolg von 2020 wiederholen, den ich in meiner Ankündigung vergessen hatte. Damals war Kaiwen Wang sogar schon dabei. Morgen heißt es also die Daumen drücken!

https://www.deutsche-schachjugend.de/2021/dvm-u10/

Auch HSK 14 führt

In der U14 haben vier Mannschaften die ersten beiden Runden gewonnen, auch unser Team, das nun mit 4:0 / 15 / 7½ an 1. Stelle liegt – vor den Schachfreunden Brackel (4:0 / 13 / 6½), dem SK Bad Homburg (4:0 / 6 / 6) und der SG Porz (4:0 / 5 / 5) – Vereine, mit denen wir in Kiel auch in der U20 erfolgreich um den Titel gerungen haben. Unser Gegner am Sonntag um 8:30 Uhr wird die SG Porz sein. Macht’s gut, Jungs! Wir drücken die Daumen!

https://www.deutsche-schachjugend.de/2021/dvm-u14/

Auch unsere Mädchen schlagen sich gut

In der U12w gab es in der 1. Runde eine 0:4-Niederlage gegen die als Nr. 1 gesetzten SSV Altenberg, aber auch schon in diesem Match waren gute Ansätze zu erkennen. In der 2. Runde errang die HSK U12w dann einen beachtlichen 3:1-Sieg gegen die Karlsruher Schachfreunde, bekannt für ihre gute Rolle im Mädchen- und Frauenschach bis in die 1. FBL. In der 3. Runde gibt’s nun ein norddeutsches Derby gegen Werder Bremen! Viel Glück und Erfolg. Ihr könnt’s packen, und wir drücken natürlich auch Euch die Daumen.

https://www.deutsche-schachjugend.de/2021/dvm-u12w/

Neueste Beiträge