Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Unser Klubheim bleibt weiterhin bis zum 14.02.2021 geschlossen. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

Elternlob für den HSK im Netz

Lieber Christian!

Die Pandemie-bedingten Alltagseinschränkungen haben uns alle im Griff,  auch den HSK. Umso mehr freuen wir uns darüber, mit welchem Engagement die HSK-Trainer und -Mitglieder das Beste aus der Situation machen.

Ole Poeck hat seine Schachgruppe blitzschnell in einem Skype-Trainingsraum um sich versammelt, Malte Colpe unterrichtet  online und stellt sich – genauso wie Dirk Sebastian – der Simultanschach-Herausforderung auf Lichess (du kannst dir vorstellen, wie stolz Julian war, Malte dort besiegt zu haben), und seit Neuestem ist Julian auch ein Fan des Youtube-Kanals von Georgios Souleidis.

Dieses Engagement ist wirklich beeindruckend, und dafür möchten wir uns bedanken. Ebenso gilt unser Dank ausdrücklich denjenigen  HSK-Mitgliedern, die hinter den Kulissen so vieles für diese Online-Aktivitäten organisieren, namentlich Eva-Maria Zickelbein und Andreas  Albers.

Gib das Lob bitte weiter! Und bleibt alle gesund.

Peter Braun und Sabine Reichartz

Neueste Beiträge