Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Unser Klubheim bleibt weiterhin bis zum 31.01.2021 geschlossen. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

Finale!

Mit Daniil Dubov hatte Jan-Krzysztof Duda im Halbfinale den Schnellschach-Weltmeister als Gegner, der auch die erste Partie im Tie-Break gewann. Doch Janek schaffte den Ausgleich im Schnellschach und gewann nach einem Remis in der ersten Blitzpartie die zweite zum entscheidenden 3½:2½ und spielt nun am Freitag im Finale gegen Alexander Grischuk, seines Zeichens mehrfach Weltmeister im Blitzschach. Janek aber hat in der Schachstadt Hamburg Heimvorteil … und viele Schachfreunde, die ihm die Daumen drücken!

Neueste Beiträge