Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Wir beginnen mit der Öffnung des Klubheims am 31.7.2020. Freier Spielbetrieb unter Einschränkungen (nur) freitags von 18.00 – 22.00 Uhr. Anmeldung unter schachklub@hsk1830.de erforderlich. Genaue Bedingungen hier.

Finale!

Mit Daniil Dubov hatte Jan-Krzysztof Duda im Halbfinale den Schnellschach-Weltmeister als Gegner, der auch die erste Partie im Tie-Break gewann. Doch Janek schaffte den Ausgleich im Schnellschach und gewann nach einem Remis in der ersten Blitzpartie die zweite zum entscheidenden 3½:2½ und spielt nun am Freitag im Finale gegen Alexander Grischuk, seines Zeichens mehrfach Weltmeister … Weiterlesen Finale!

Viermal HSK beim Europa-Cup

Traditionell wird der Europacup der Vereinsmannschaften von deutschen Teams eher spärlich genutzt. Die Organisation und Kosten der Veranstaltung sind vielen Klubs einfach zu hoch. In Montenegro beginnt in Kürze die 4. Runde und in verschiedenen Vereinen sind insgesamt 4 HSK Spieler aktiv: Unsere beiden FBL-Spitzenbretter IM Sarasadat Khademalsharie verteidigt Brett 1 für das italienische Team Caissa … Weiterlesen Viermal HSK beim Europa-Cup

Janek muss in die Verlängerung

In den beiden Partien mit klassischer Bedenkzeit kam keine ganz große Spannung auf, in der Begegnung zwischen Jan-Krzysztof Duda und Daniil Dubov überwog die Sicherheit und so wurde jeweils nach 29 Zügen die Friedenspfeife geraucht. Der Modus entlässt die beiden Gladiatoren allerdings nicht, sondern fordert heute “Nachsitzen” in Form von einem Schnellschach-Tiebreak. Gespielt wird ab … Weiterlesen Janek muss in die Verlängerung