Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

HMM, 1. Runde (3)

Drei entschiedene Bruderkämpfe. – In der Bezirksliga A verlor Jones‘ HSK 10 mit 3:5 gegen Hanns Schulz-Mirbachs‘ HSK 11. – In der Bezirksliga D fiel das Ergebnis zwischen den beiden Bergstedter Dreamteams deutlicher aus: Frauke Neubauers HSK 15 gewann mit 6½:1½ gegen Nico Müllers HSK 16. – Und in der Kreisliga A gewann HSK 17 überraschend hoch mit 7:1 gegen den Aufsteiger HSK 18.

Auswärts gewann in der Kreisliga B Stanislaw Frackowiaks HSK 20 mit 5:3 gegen den TV Fischbek 4. – in der Kreisklasse A verlor HSK 27  mit 3½:4½ bei den Langenhorner Schachfreunden 3 und kassierte dabei eine sehr unglückliche kampflose Niederlage am 1. Brett, für die der dort eingesetzte Spieler nicht verantwortlich íst.

Neueste Beiträge