Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

HMM 2002, 1. Runde (7,8)

Am Donnerstag, 12. Mai, verlor Malte Schachts HSK 28 (2:2 / 4½) in der Basisklasse B gegen den SV Lurup 2 mit 1½:2½.

Am Freitag, 13. Mai, aber war Malte Schacht mit seiner zweiten Mannschaft HSK 25 in der Kreisklasse A erfolgreich. Beim 4½:3½ gegen den SK Altona/Finkenwerder 2 gewannen unsere beiden Spitzenbretter, Azadeh spielte unentschieden, und für die Entscheidung sorgten unsee neuen Mitglieder Artur Lerm und Till Schloßstein mit ihren Siegen.

Malte betreute auch das Parallelmatch von Hauke Blix‘ HSK 26 in der Kreisklasse C. Ohne den erkrankten Kapitän ging das erste Match der Saison mit 3:5 gegen die Sfr Sasel 4 mit 3:5 verloren. Fünf unserer Spieler feierten ihre Premiere in den HMM oder sogar im Turnierschach überhaupt. So hat sich das Team gut geschlagen, wie unsere Analysen verdeutlichten.

Neueste Beiträge