Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Offener Spielbetrieb, auch für Gäste: Wir bieten freitags von 18:30 – 22:00 Uhr einen offenen Spielabend an! Wir freuen uns über alle Interessierten, die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

HMM 2022, 5. Runde (6)

In der Bezirksliga A gewann Olaf Ahrens‘ HSK 9 (3:7 / 19) mit 5½:2½ gegen Christopher Kyecks SC Sternschanze (2:8 / 16) und sicherte sich damit den Klassenerhalt. Der SC Sternschanze hat 5½ Brettpunkte mehr als die Schachfreunde Langenhorn (2:6 / 10½), die aber am 2.9. noch ein Heimspiel gegen den SKJE 3 haben.

 Auch Jones‘ HSK 10 (7:3 / 22) gewann das letzte Match in der Bezirksliga B mit 5½:2½ gegen den ersatzgeschwächten SK Marmstorf 2 (5:5 / 19½) und verbesserte sich noch auf den 2. Platz hinter dem feststehenden Aufsteiger SK Weisse Dame 2 (8:0 / 22).

der Bezirksliga C gab es für Hanns Schulz-Mirbachs HSK 11 (5:5 / 19½) beim Zweiten SC Diogenes 3 ein 4:4, das den 3. Platz in der Staffel festigte. Etwas überraschend, aber souverän steigt der Barmbeker SK 3 (9:1 / 24) als Erster in die Stadtliga auf.

Und auch in der Kreisliga A spielte Gunnar Klingenhofs HSK 17 (5:5 / 25) ohne den Kapitän, vertreten von Manfred Stejskal, beim SKJE 5 unentschieden 4:4 und beendete das Turnier als Vierter. Top-Scorer des Teams waren Gregor Kock (4 / 5) am Spitzenbrett und Manfred Mumme (4 / 4) an  Brett 6.

Malte Schachts HSK 25 (5:3 / 19) verlor in der Kreisklasse B beim Niendorfer TSV 2 (7:1 / 20½) mit 3:5 und steigt nun als Zweiter in die Kreisliga auf. Das Match war ein Vorerfahrung der Kreisliga, die der NTSV 2 aus früheren Spielzeiten kennt.

 

Unsere Gesamtbilanz in der 5. Runde bleibt leicht negativ: +5 =4 –6.

Weiter geht’s am Dienstag, 23. August, mit drei Kämpfen.

Nur einer findet im HSK Schachzentrum statt: Eva Maria Zickelbeins HSK 19 erwartet den FC St. Pauli 9. Hier geht’s in der Kreisliga D um den Aufstieg für Stanis HSK 20 oder Evs HSK 19 – die Gäste brauchten einen 8:0-Sieg, um noch aufzusteigen…

Für Stefan Ziefles HSK 8 geht’s in der Stadtliga B im Auswärtsspiel beim Barmbeker SK ebenso um den Klassenerhalt wie für Dieter Florens HSK 22 in der Kreisliga E beim FC St. Pauli 8.

Neueste Beiträge