Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

HMM, 4. Runde (5) 

Zwei Heimspiele, drei Auswärtsspiele. Zu Hause setzte Sebastian Kurchs HSK 19 seine Serie in der Bezirksliga C gegen SW Harburg 2 mit 5:3 fort und übernahm vorläufig, mindestens bis morgen, die Tabellenspitze.. – Den Bruderkampf in der Kreisliga D gewann Sebastian Karpes HSK 24 gegen Dieter Wichmanns HSK 25 vielleicht etwas zu deutlich mit 2½:5½.

Nico Müllers HSK 16 verlor als Außenseiter unglücklich mit 3½:4½ gegen die Schachfreunde 3, die bisher Zweiter in der Bezirksliga D sind.  – Werner Krauses HSK 22 dagegen schlug die Vierte der Schachfreunde mit 5:3 und führt nach vier Runden knapp in der Kreisliga C.

Neueste Beiträge