Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Vom 2. bis zum 30. November schließen wir unser Klubheim wieder. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

IEM U8 in Sebnitz nach zwei Dritteln

Nach sechs Runden ist Kaiwen Wang mit 4 aus 6 der Top-Scorer unseres Quartetts auf Platz 17, obwohl er in der 4. Runde das Derby gegen Alexander Wartenberg verloren hatte. Felix Heil hatte eine Serie von drei Siegen, verrannte sich aber in der 6. Runde mit seiner Dame und steht nun mit 3½ Punkten auf Platz 20. Alexander Wartenberg hat nach seinem Derbysieg leider zweimal verloren und folgt mit 3 Punkten auf Platz 25. Auch Adelia Wartenberg hat inzwischen gepunktet und sogar eine Partie fast aus einem Guss gespielt, in der sie zwar mit einem Remis zufrieden war. Darauf folgte ein Sieg, und 1½ Punkte sind für unsere jüngste Teilnehmerin sicher noch nicht das letzte Wort. Am Freitag gibt’s nochmal eine Doppelrunde, am Sonnabend früh ist die 9. und letzte Runde. Nach der Siegerehrung um 13 Uhr geht’s heim – mit vielen fruchtbaren Erfahrungen.

Neueste Beiträge