Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Unser Klubheim bleibt weiterhin bis zum 14.02.2021 geschlossen. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

Jamshid gewinnt das Weihnachtsblitzturnier

41 Teilnehmer setzten sich dem 5-Sekunden-Ansage-Kommando „Weiß“-„Schwarz“ aus und lieferten sich ein spannendes Turnier. Überraschend gewann Jamshid Atri mit der letzten entscheidenden Partie gegen den Zweiten Arne Bracker mit 6 aus 7 das Turnier vor Arne und wieder einmal unserem früheren Mitglied Holger Hebbinghaus (beide 5 ½) sowie fünf Spielern mit 5 aus 7:

Luis Engel, Tom-Frederic Woelk, Michael Kotyk, Valerian Giraud, Hartmut Zieher und Isaac Garner. Wir nehmen noch mit: Eva Maria Zickelbein auf Platz 10 mit 4½ Punkten, besonders stolz auf ihr Endspiel-Remis gegen Luis. Ev moderierte zugleich das Turnier, nachdem Nico Müller und Bernhard Jürgens den nicht vorbereiteten Computer für die Auslosung und Zug-ansage eingerichtet hatten – wir haben keinen Schachwart. Gut, dass wir Manfred Stejskal noch haben – so war für den traditionellen Rahmen der Weihnachtsfeier gesorgt.

Neueste Beiträge