Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Das Vereinsleben läuft langsam wieder an. In unserem HSK-Schachzentrum bieten wir an: Montag (ab 5.10.) 19.00 – 21.00 freie Partien und Training für Senioren, Mittwoch 10.00 – 12.00 freie Partien und Training für Senioren, Donnerstag 19.00 – 21.00 Training für Erwachsene und ältere Jugendliche, Freitag 18.00 – 22.00 freie Partien. Für Jugendliche diverse Trainingsgruppen an verschiedenen Wochentagen. Weitere Informationen unter den Reitern Aktuelles, Training und Termine. Nachfragen unter schachklub@hsk1830.de. Genaue Bedingungen hier.

Jamshid gewinnt das Weihnachtsblitzturnier

41 Teilnehmer setzten sich dem 5-Sekunden-Ansage-Kommando „Weiß“-„Schwarz“ aus und lieferten sich ein spannendes Turnier. Überraschend gewann Jamshid Atri mit der letzten entscheidenden Partie gegen den Zweiten Arne Bracker mit 6 aus 7 das Turnier vor Arne und wieder einmal unserem früheren Mitglied Holger Hebbinghaus (beide 5 ½) sowie fünf Spielern mit 5 aus 7:

Luis Engel, Tom-Frederic Woelk, Michael Kotyk, Valerian Giraud, Hartmut Zieher und Isaac Garner. Wir nehmen noch mit: Eva Maria Zickelbein auf Platz 10 mit 4½ Punkten, besonders stolz auf ihr Endspiel-Remis gegen Luis. Ev moderierte zugleich das Turnier, nachdem Nico Müller und Bernhard Jürgens den nicht vorbereiteten Computer für die Auslosung und Zug-ansage eingerichtet hatten – wir haben keinen Schachwart. Gut, dass wir Manfred Stejskal noch haben – so war für den traditionellen Rahmen der Weihnachtsfeier gesorgt.

Neueste Beiträge