Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G+ Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft jeweils mit zusätzlichem Test oder wenn dreimal geimpft, außerdem gibt es eine Maskenpflicht) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft und benötigen auch keinen Test.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G+ Modell (Teilnahme nur , wenn genesen oder geimpft jeweils mit zusätzlichem Test oder wenn dreimal geimpft, außerdem gibt es eine Maskenpflicht). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Janek Dudas erfolgreiches Schachjahr 2021

Wir zitieren Andi Albers‘ Glückwunsch auf Facebook: „Herzlichen Glückwunsch, Janek! World-Cup (und damit Platz im WM-Kandidatenturnier) und jetzt auch Blitz-Europameister, was für ein tolles Jahr 2021! Zum Abschluss kommen die Schnellschach- und Blitz-Weltmeisterschaften sogar nach Hause, denn Warschau ist als Ausrichter nach Weihnachten eingesprungen!“

Und wir verlinken einen  Beitrag der Perlen vom Bodensee Frohe Weihnachten, Euer Magnus“ mit einer Passage zu Janek Duda als „Hamburgs WM-Kandidat“.

Neueste Beiträge