Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Das Vereinsleben läuft langsam wieder an. In unserem HSK-Schachzentrum bieten wir an: Montag (ab 5.10.) 19.00 – 21.00 freie Partien und Training für Senioren, Mittwoch 10.00 – 12.00 freie Partien und Training für Senioren, Donnerstag 19.00 – 21.00 Training für Erwachsene und ältere Jugendliche, Freitag 18.00 – 22.00 freie Partien. Für Jugendliche diverse Trainingsgruppen an verschiedenen Wochentagen. Weitere Informationen unter den Reitern Aktuelles, Training und Termine. Nachfragen unter schachklub@hsk1830.de. Genaue Bedingungen hier.

Jugend-Landesliga, 6. Runde

Tom Wolframs HSK III, betreut von unserem FSJler Afonso Rodrigues, gewann sein letztes Match in der 6. Runde in der JLL gegen den SC Diogenes mit 14:10 (4:2) dank der Siege an Brett 1 und 2 (Tom Wolfram, Kerim Odzini) und an Brett 5 und 6 (Zion Malchereck und Romeo Malchereck, der sogar an seinem Geburtstag einsprang. Damit verteidigte das Team den (vorläufigen) 4. Platz hinter den beiden führenden Teams HSK II und HSK IV und dem SKJE II, die allesamt nicht in die JBL aufsteigen dürfen.

Erst auf Platz 5 und 6 und stehen die beiden Aufstiegskandidaten SK Weisse Dame (4-6 / 61) und SC Diogenes (3-5 / 58), der in der letzten Runde gegen den HSK IV vermutlich mindestens ein Unentschieden braucht, um am SK Weisse Dame, der sein Programm bereit beendet hat, vorbei in die JBL zu ziehen – ohne positiven Score in der Hamburger Landesliga ein gewagtes Unterfangen.

Neueste Beiträge