Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G Modell (Teilnahme nur wenn genesen oder geimpft). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Klubturnier – Stand nach der 4. Runde

Freitag ging die 4. Runde des HSK Klubturniers zu Ende. Zeit, ein kleines Fazit zu ziehen.
Es ist wirklich schön, wieder am Brett zu sitzen und richtige Figuren über das Brett zu schieben.
Auch wenn es ein kleineres Klubturnier ist, kommt doch wieder Klubatmosphäre auf.
Aufgrund der geringeren Spiele ist es zwar etwas ruhiger, aber das macht das Spielen auf der anderen Seite wieder angenehmer.
Und man freut sich, endlich wieder in bekannte und neue Gesichter zu blicken.

105 Partien sind gespielt und es folgen noch aus den ersten 4 Runden weitere 38 verlegte Partien.
Bei noch 6 Verlegungstagen, wird auch in den Verlegungswochen ordentlich Betrieb sein.

In der A-Gruppe gibt es bis jetzt erst 6 von 16 Partien, die gespielt wurden. Daher lässt sich hier noch kein klares Bild erkennen, was die Favoriten angeht. Isac Garner liegt mit 2,5 aus 3 vorne, gefolgt von Jakob Weihrauch (2/2). Björn Bente und Lennart Meyling sind allerdings noch gar nicht in das Turnier gestartet.

Die B1 führt Armin Meibauer mit 2,5 aus 3 zusammen mit Daviti Maisuradze (2,5/4).
In der B2 führt Dr. Hanns Schulz-Mirbach mit 2,5 aus 4 vor Bahne Fuhrmann (2/3) und Michael Manthei (2/4).

In der C1 gibt es ein Kopf an Kopf zwischen Romuald Grould (2/2) und Andrés Mauricio Reyes-Mantilla (2/2). Das Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten findet dann in der 6. Runde statt.
In der C2 führt Nico Müller glücklich mit 2,5 aus 4. Dicht gefolgt allerdings von Mika Dohrendorf (2/2) und Sebastian Weihrauch (2/3).

Die D1 führt souverän Frank Neldner (3,5/4) an. Hier folgen Michael Schenk (2,5/3) und Pascal Echt (2,5/4).
In der D2 gibt es zwei Spieler, die noch keine Punkte abgeben mussten. Leon Haertel führt mit 3 aus 3 gefolgt von Jeppe Fuhrmann (2/2).

Harald Meyer führt die E1 Gruppe mit 3,5 aus 4 alleine an. Justus Wokel (2/3) und Uwe Harms (2/3) mussten schon jeweils einen Punkt abgeben.

Ist unser neues Mitglied Artur Lerm in der E2 noch aufzuhalten? Mit 3 aus 3 liegt er klar vor Malte Schacht (2,5/4) und Michael Botzet (2,5/4)

Alle Tabellen und auch Partien können auf der Klubturnierseite nachgelesen werden:
HSK Gruppenübersicht

Vielleicht gibt es auch den einen oder anderen, der über seine Gruppe oder eines seiner Spiele gerne berichten würde? Wir freuen uns über Texte und Bilder, die wir hier gerne veröffentlichen.

Was wären wir bei diesem Turnier ohne unsere Helfer!
Daher geht schon jetzt ein großer Dank an Hauke Blix, der fast jeden Spieltag die Betreuung übernimmt! Außerdem danken wir unserem Hauptschiedsrichter Andreas Albers, der neben seiner Schiedsrichtertätigkeit auch noch einige Partien in windeseile eingibt, damit die Spieler sich die Partien der Teilnehner im Nachgang ansehen können. Ein weiterer Dank geht an unseren Jugendwart Michael Kotyk und an Paul Jeken, die für das Klubturnier als Schiedsrichter zur Verfügung stehen und wichtige Dienste leisten! Ihr seid großartig!

Nun hoffen wir, dass wir alle das Turnier gesund und munter zu Ende spielen können und am Ende einen neuen Klubturniersieger 2021 küren können.
Wir wünschen weiterhin viel Spaß!

Neueste Beiträge