Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Unser Klubheim bleibt weiterhin bis zum 10.01.2021 geschlossen. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

Qualifizierte für die Hamburger Jugendmeisterschaften

Der Hamburger Schachjugendbund hat auf seiner Homepage veröffentlicht, wer nach den HJET und ihren Qualifikationsturnieren vom Lehrausschuss eingeladen ist, an den Endrunden vom 7. bis 15. März in Schönhagen teilzunehmen. In den vorläufigen Listen für die U12 (26), U14 (26), U16 (24), U18 (16), U20 (10) und M (10) sind insgesamt 112 Spielerinnen und Spieler genannt, darunter 51 vom Klub. Die Listen sind vorläufig, weil noch Absagen und folglich auch Nachrücker möglich sind.

Die jüngeren Endrunden U10, U10w und U8, die am 4./5. April in Hamburg beim SC Sternschanze von Christopher Kyeck ausgerichtet werden sollen, fehlen noch.

Neueste Beiträge