Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

Qualifizierte für die Hamburger Jugendmeisterschaften

Der Hamburger Schachjugendbund hat auf seiner Homepage veröffentlicht, wer nach den HJET und ihren Qualifikationsturnieren vom Lehrausschuss eingeladen ist, an den Endrunden vom 7. bis 15. März in Schönhagen teilzunehmen. In den vorläufigen Listen für die U12 (26), U14 (26), U16 (24), U18 (16), U20 (10) und M (10) sind insgesamt 112 Spielerinnen und Spieler genannt, darunter 51 vom Klub. Die Listen sind vorläufig, weil noch Absagen und folglich auch Nachrücker möglich sind.

Die jüngeren Endrunden U10, U10w und U8, die am 4./5. April in Hamburg beim SC Sternschanze von Christopher Kyeck ausgerichtet werden sollen, fehlen noch.

Neueste Beiträge