Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Offener Spielbetrieb, auch für Gäste: Wir bieten freitags von 18:30 – 22:00 Uhr einen offenen Spielabend an! Wir freuen uns über alle Interessierten, die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

Spannung in der letzten Runde in Willingen

In der 6. Runde der DJEM schaffte die Hamburger Delegation 6½ aus 11. In der U10 gewannen Elias Lu (4½) und Julian Braun (4), aber David Goldmann (4½) konnte seine Nervosität leider nicht bezwingen und „raste durch einen Mienenfeld“ und verlor auf diese Weise schnell gegen den Favoriten Hussein Besou (5½).  So fiel er vom 1. auf den 5. Platz zurück und trifft morgen im Hamburger Derby auf den aktuell Achten Elias Lu – der Sieger darf Medaillenhoffnungen hoffen. Auch Julian Braun, zurzeit Zehnter, kann unter die Top-Ten kommen.

Titelchancen

Um noch mehr geht es für Alissa Wartenberg (5 aus 6). Sie hat heute eine sehr starke Angriffspartie gegen die besser gewertete und führende Michelle Trunz (nun 4½ aus 6) gespielt und ihre Gegnerin auf der Spitzenposition abgelöst. Morgen spielt Alissa mit Schwarz gegen die punktgleiche Rubina Arnold – und es gilt noch einmal, allen, aber Alissa ganz besonders die Daumen zu drücken! Um 8:30 Uhr geht’s los! Die Liveübertragungen auf der Website der DSJ oder bei Chess24 erlauben uns mitzufiebern!

Neueste Beiträge