Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen.
In Kürze geben wir bekannt, in welchem Rahmen und unter welchen Bedingungen unser Klubheim wieder besucht werden darf. Bitte informiert Euch unter “Onlineaktivitäten” über unsere Online-Angebote!

Bleibt gesund!
Teamfoto HSK2 Frauen
Das Team HSK 2 vlnr: Constanze Wulf, Nina Höfner, Silke Einacker, Ileana Rogozenco, Evi Zickelbein, Stefanie Scognamiglio; Foto: Nina Höfner

HSK 2 Frauen (2. Bundesliga West)

Ups, hier fehlt doch noch etwas 😉

Schicke deinen Beitrag oder einen Vorschlag an webmaster@hsk1830.de.

Mannschaftsaufstellung

Spieler Elo DWZ
1 Jade Schmidt 2054 2005
2 Stefanie Scognamiglio 2070 2050
3 Ellisiv Reppen 2036 2028
4 Ileana Rogozenco 2056 2030
5 Bettina Meyer 1965 1870
6 Eva Maria Zickelbein 1937 1909
7 Silke Einacker 1986 1870
8 Felicitas Ophelia Köllner 1861 1862
9 Constanze Wulf 1741 1808
10 Emilia Bildat 1670 1730
11 Stephanie Tegtmeier 1671 1615
12 Karen Pump 1835 1588
13 Ramona Neumann 1708 1647
14 Nina Höfner 1577 1540

Berichte

2. FBL: Platz 6 gehalten

Trotz der zweiten Niederlage am Wochenende hat Nina Höfners HSK II in der 4. Runde in Hemer den 6. Platz gehalten. Stefanie Scognamiglio (Remis), Constanze Wulf und Nina Höfner (beide 1) punkteten gegen den SC Steinfurth bis zum 2½:2½, aber unsere junge Gastspielerin Youngster Emilia Bildat  konnte in der letzten  Partie den Ausgleich

Weiterlesen »

Schwarzer Sonnabend für unsere Frauen-Teams

Andi Albers musste mit HSK I in der 3. Runde der 1. FBL beim SK Schwäbisch Hall antreten, der nicht nur wie 2016/17 Meister werden will, sondern gerade mit uns noch eine Rechnung offen hatte. In der letzten Saison haben wir 4½:1½ gewonnen, nun wurde es eine ½:5½-Niederlage; nur Monika

Weiterlesen »

Schwieriger Sonntag

Nach dem glücklichen Sieg am Vortag war unser Team der Frauenbundesliga optimistisch und auf dem Papier auch klarer Favorit gegen die Aufsteigerinnen vom SV Medizin Erfurt. Aber diese Rolle ist immer gefährlich und so kamen wir einfach nicht in Schwung, so dass es zumindest nach dem erhofften Kantersieg nicht aussah. Diesmal schien auch

Weiterlesen »

Ansprechpartner

Nina Höfner

Nina Höfner

Nina.Hoefner@hsk1830.de

Termine

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.