Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Es gelten die Bedingungen der Hamburger Corona-Verordnungen.

Der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb findet nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) statt. Das gilt auch für alle Mannschaftskämpfe. Jugendliche bis einschl. 15 gelten als geimpft.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme ebenfalls nur nach dem 2 G Modell (Teilnahme nur wenn genesen oder geimpft). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Tschechische Extraliga mit GM Nils Grandelius

Wo habt Ihr Nils versteckt?
Noch jemand wurde plötzlich in Berlin bei der Bundesliga vermisst… Nils “Grandelicous” Grandelius, der uns in den ersten beiden Partien mit zwei Siegen an Brett 1 so viel Stabilität gegeben hatte, reiste über Nacht nach Tschechien, wo seit Samstag ebenfalls die Mannschafsmeisterschaft läuft. Für das Spitzenteam 1. Novoborský Sachový Klub, in dem auch unser WM-Kandidat Janek Duda im Kader ist, macht Nils da weiter, wo er bei uns aufgehört hatte, gewann seine ersten beiden Runden und schraubt seine Elozahl weiter in die Höhe. Jetzt wo die Bundesliga beendet ist können wir auch uneingeschränkt die Daumen drücken, live bei chess24 !

Neueste Beiträge