Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen.
In Kürze geben wir bekannt, in welchem Rahmen und unter welchen Bedingungen unser Klubheim wieder besucht werden darf. Bitte informiert Euch unter “Onlineaktivitäten” über unsere Online-Angebote!

Bleibt gesund!

Unser Matt Hilft – 50 Stunden Schach für terre des hommes

(Aus einer Mail von Malte Ibs, Vorsitzender Deutsche Schachjugend)

Seit über 15 Jahren hat die Deutsche Schachjugend eine Partnerschaft mit terre des hommes. Auch in dieser, für viele Länder und Regionen sehr schwierigen Zeit, wollen wir diese Partnerschaft nicht vergessen und haben uns daher etwas ganz besonderes überlegt.

Das jetzige Wochenende wird unter dem Motto “Unser Matt hilft” 50 Stunden Schach und Spendenaktionen angeboten:
https://www.deutsche-schachjugend.de/news/2020/unser-matt-hilft-mit/

Ein paar Highlights möchte ich kurz erwähnen:

a)    Am Sonntag findet eine 12 Stunden Schacharena statt, die von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf Lichess stattfindet und von uns gestreamt wird. Spitzenspieler/innen wie Melanie Lubbe IM Patrick Zelbel oder IM Christof Sielicki haben sich schon für mehrere Stunden angekündigt. Christof und Patrick zu besiegen lohnt sich ganz besonders. Für jeden Punkt den sie abgeben, spenden sie 5 Euro. Auch weitere Titelträger haben sich bereits angekündigt, zum Beispiel Rasmus Svane.

b) Morgen werden wir eine Spendenseite auf Betterplace.org freischalten, auf der unsere Jubiläumsartikel erwerbbar sind. Der komplette Gewinn wird an terre des hommes gespendet.
Es werden aber nicht nur Jubiläumsartikel angeboten. Auch unsere Schachpartner haben Artikel zur Verfügung gestellt. Und wer besondere Highlights sucht, findet dort auch die Möglichkeit, Blitzpartien gegen die bulgarische Meisterin oder Tassen mit einer persönlichen Widmung von Melanie und Nikolaus Lubbe gegen eine Spende zu erwerben. Es lohnt sich also für alle diese Seite zu verfolgen. Die Seite findet sich hier.

c) Am Sonntag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr spielt IM Adrian Gschnitzer an 20 Brettern simultan. Hier könnt ihr etwas gutes tun. Wir suchen insgesamt 20 Brettpaten. Die Brettpaten werden natürlich erwähnt und würden für jeden Zug des Simultanspielers an dem Brett 1,- EUR spenden (begrenzt auf die ersten 50 Züge).

Vielleicht habt ihr Lust, einer der 20 Brettpatenschaften zu übernehmen?
Noch sind Plätze frei. Es reicht eine Mail an tdh@deutsche-schachjugend.de, dann klären wir alles weitere. Das würde mich natürlich persönlich sehr freuen, weil mir terre des hommes seit
Jahren eine Herzensangelegenheit ist. Ich selbst habe bereits die Partnerschaft des Bretts 17 übernommen. Wer dort am Ende der Gegner ist, wird erst kurz vor Beginn ausgelost.

Viel wichtiger ist mir aber auch, dass ihr uns unterstützt, die ganze Aktion zu bewerben. Schickt diese Mail gerne weiter, setzt den Link auf eure Homepages, Veröffentlicht es in den Sozialen Medien.

Und zum Abschluß hoffe ich, dass wir uns am Samstag ab 18:00 Uhr alle bei unserer DEM Online Show sehen. Auch für uns als Vorstand eine Überraschungsshow, als Ersatz für die Siegereehrung der Deutschen Meisterschaft.

Neueste Beiträge