Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 3 G Modell (genesen, geimpft, getestet). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

33. Deutsche Senioren-Einzel-Meisterschaft

Sechs HSK Spieler sind dabei

Die  Turniere sind stark besetzt: 68 Spielerinnen und Spieler sind in der Meisterschaft 50+ dabei,  sogar 197 Spielerinnen und Spieler sind es in der 65+.

Dr. Evgueni Chevelevitch (als Nr. 1 gesetzt – 2386/2303) und Hartmut Zieher (Nr. 22 – 2153/2119) sind mit 2½ aus 3 gestartet und gehören zur großen Gruppe der elf bisher verlustpunktfreien Spieler. Wolfgang Schulz (Nr. 56 – 2017/1897) und Theo Gollasch (Nr. 73 – 1987/1895) haben 2 aus 3 auf den Plätzen  60 und 64. Reimund Wolke (Nr. 106 – 1891/1769) hat eine Partie gewonnen, und Wolfgang W. Springer (Nr. 194 / 1394/1263) hat zweimal remis gespielt.  Genauere Ergebnisse hier.

Neueste Beiträge