Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Vom 2. bis zum 30. November schließen wir unser Klubheim wieder. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

Der dritte Abstieg aus der Quarantäne Bundesliga 1

Nach vielen erfolgreichen Wochen, in denen wir uns sechs Titel und die Spitze in der Ewigen Tabelle erspielten, sind wir in einen Rhythmus geraten, den Andi Albers mal auf Facebook als „sonntags hui, donnerstags pfui!!“ charakterisiert hat. In der Tat ist der HSK (357) in der 52. Auflage am 20. August ziemlich chancenlos mit 45 Punkten Rückstand gegenüber dem rettenden 8. Platz abgestiegen, obwohl wir wieder einmal mit Rasmus Svane (60/21 – Performance 2788) einen der besten Spieler des Turniers hatten. Auch Malte Colpe (37/19), Judtih Fuchs (34/16), Norbert Sehner (32/20) kamen unter die Top-100. Auch zwei Jugendliche waren in unserer Zehner-Wertung: Henning Holinka (27/15) und Afonso Rodrigues (20/15), aber insgesamt waren wir für das Klassenfeld nicht stark genug.

Im Unterschied zu den drei Teams auf den Medaillenrängen The House Discord Server (559) mit dem elften Tilelgewinn, Trio Fantastico and Friends (464) und Colegasde Kike (436) hatten wir deutlich weniger Spieler am Start, und einige spielten auch nicht alle Partien. Nur ein Aufsteiger hielt sich: das Frankfurt Team Brett vorm Kopf (406) als Sechster. Aufgestiegen sind u.a. erneut die Schachfreunde Deizisau und der HSK Lister Turm.

 

Der dritte Wiederaufstieg sofort?

In der 2. Liga werden wir am Sonntag, 23. August. von 20 bis 22 Uhr u.a. mit dem FC Bayern München, dem SV Wattenscheid und dem SK König Tegel und mit starker armenischer und russischer Konkurrenz um die Plätze 1-3 kämpfen müssen. Ob die Bayern noch mehr als wir unter dem Finale der Champions League leiden werden? Daniel und Julian Grötzbach versuchen noch bei Facebook unser Team zu sammeln: Wir brauchen Dich! „Also, alle die Bock haben! Heute brauchen wir wirklich jeden! https://lichess.org/tournament/GAsmcJII Und Ev meldet aus Frankreich: Pablo Ollier ist dabei! Und ich drücke die Daumen!                                                                         ChZ

Neueste Beiträge

Schiedsrichterlehrgang

Olaf Ahrens weist auf den nächste Ausbildung zum Regionalen Schiedsrichter mit ausgezeichneten Lehrgangsleitern des Niedersächsischen

Weiterlesen >>