Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Unser Klubheim bleibt weiterhin bis zum 28.03.2021 geschlossen. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

DSOL: HSK 3 gewinnt in der 2. Runde

Die Partien am 1. und 4. Brett waren  wegen eines technischen Fehlers am 1. Brett einvernehmlich neu angesetzt worden. Am Montag, 8. Februar, gewann Jamshid Atri souverän seine spanische Partie am 1. Brett „wie aus einem Guss“ (Ev), und am 4. Brett hatte Klaus Diekmann das Glück des Hasardeurs: In einer scharfen Variante gegen die Aljechin-Verteidigung war er in deutlichen Nachteil geraten, versuchte aber alles und gewann nach einer Mattdrohung die Dame und die Partie. Nach dem zweiten 3:1- Sieg ist HSK 3 (4:0 / 6) in der 3. Liga, Gruppe C Dritter und spielt schon morgen, am Dienstag, 9. Februar, in der 3. Runde im Hamburger Derby gegen den starken Spitzenreiter SV Großhansdorf 1 (4:0 / 7½).

Neueste Beiträge