Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

DVM 2021: U20 und U16 in Kiel

Zwischen Weihnachten und Sylvester 2021 fielen die Deutschen Vereinsmeisterschaften der Jugend wegen Corona aus. Nun werden sie an unterschiedlichen Terminen und Spielorten nachgeholt. In Kiel richtet der SK Doppelbauer Kiel (vormals auch Turm Kiel) gleich drei Turniere aus. An der DVM U20w (mit leider nur neun Teams) ist der HSK leider nicht beteiligt, aber in der U20 und in der U16 wollen wir vorn mitspielen.

In der U20 ist der HSK (21) mit Dirk Sebastian als Coach als Nr. 1 gesetzt – knapp vor der SG Porz (2150), der SG Bochum (2081) und den Schachfreunden Brackel (2071), dem starken NRW-Trio. In der 1. Runde spielen wir gegen die Schachfreunde Augsburg (1999, Platz 8 der Startrangliste), die allerdings, wenn ich mich nicht täusche, Titelverteidiger sind.

In der U16 ist der HSK (1958) mit Oliver Frackowiak als Coach als Nr. 2 gesetzt – hinter dem SV Mattnetz Berlin (1973) und ganz knapp vor dem SK Münster (1953).  Auch die zweite Berliner Mannschaft, die Schachfreunde Nordost Berlin (1858), und die Sportfreunde Katernberg (1810) werden schwere Gegner sein.

Wer mitfiebern will, kann sich auf der Website der Deutschen Schachjugend in die Partien einschalten. Auf jeden Fall aber sollten wir unseren Jungs die Daumen drücken!

Neueste Beiträge