Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Vom 2. bis zum 30. November schließen wir unser Klubheim wieder. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

HMM, 2. Runde (1)

Frauke Neubauers Bergstedter Dreamteam HSK 15 eröffnete am  Montag beim SC Diogenes 3 in der Bezirksliga D die 2. Runde und behauptete mit einem 5:3-Sieg die Tabellenspitze. Die Buckhorner Jungs Bahne, Marvin und Linus hatten vorgelegt, Christian Elbracht das 4:1 markiert und sein Bruder Michael entschied am 2. Brett das Match.

Neueste Beiträge