Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

HMM 2022, 4. Runde (9)

Am Freitag, 1. Juli, gewann Malte Schachts HSK 25 (5:1 / 16) in der Kreisklasse B sensationell hoch mit 7½-½ gegen die SchVgg Blankenese 4, die nur fünf Spieler zur Verfügung hatte. Überraschend setzte sich unser Team damit an die Tabellenspitze und hat nun am 19.8. ein „Endspiel“ beim Niendorfer TSV 2 (5:1 / 15½) um den Aufstieg in die Kreisliga. Uns genügt sogar ein Unentschieden, aber dennoch sind die mit Abstand top-gesetzten Gastgeber die Favoriten.

Weniger gut erging es Dieter Florens HSK 22 (1:5 / 6) beim 0:8 in der Kreisliga E gegen die als Aufsteiger in die Bezirksliga nun feststehenden FC St. Pauli 7 (8:0 / 25), der im Schnitt mit fast 400 DWZ-Punkten besser besetzt war. Hier geht es am 23.8. auswärts beim FC St. Pauli 8 (0:6 / 4½) in einem „Endspiel“ um den Klassenerhalt.

Neueste Beiträge