Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Unser Klubheim bleibt weiterhin bis zum 31.01.2021 geschlossen. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

Mannschaftskämpfe:   HMM 2021 und 2. DSOL

Der erneute Lockdown wird den Beginn der HMM 2021 verzögern. Die ersten Termine im Januar sind schon abgesetzt; neue Termine müssen vermutlich erst nach dem 10. Januar 2021 noch verhandelt werden.

2. DSOL

Die 2. DSOL dagegen wird mit der 1. Runde in der Woche vom 18. bis 22. Januar 2021 pünktlich starten. Der HSK ist noch dabei, seine Mannschaft zu sammeln. Waren wir beim ersten Mal mit 10 Teams dabei, so rechne ich in der 2. Auflage eher mit 11 oder sogar 12 Teams. Erfreulich: Alle zehn Teams werden wieder am Start sein, sechs auch mit ihren ehemaligen Mannschaftsführern. Größere Veränderungen gibt es wohl nur im Kader von HSK II – mit Björn Bente als Mannchaftsführer. In vier Fällen gibt es neue Mannschaftsführer, die auch schon gefunden sind. Noch aber suche ich zwei weitere Mannschaftsführer. Ihre Aufgaben sind dank des verbesserten Programms erleichtert worden, aber sind dennoch keineswegs trivial. Immerhin aber muss der Mannschaftsführer seinen Wettkampf nicht mehr selbst starten; allerdings sollte er dafür sorgen, dass die vier aktiven Spieler seines Teams schon pünktlich um 19:15 Uhr im Turniersaal anwesend sind und ihre Bretter einnehmen.

Mein Ziel: 11 oder 12 Teams: Es gibt also für Interessenten noch eine Chance, ihr Interesse bei mir anzumelden: ChZickelbeinHSK@aol.com oder 0171 4567 172

Die 2. DSOL als Trainingsmöglichkeit

Der HSK wird versuchen, zumindest einigen Teams eine Möglichkeit zu eröffnen, das ausgezeichnete Trainingskonzept, das Nico Müller mit seinem Team und Jürgen Bildat als Trainer verwirklicht  hat, zu erproben.

  • Ich bitte also Mannschaftsführer, die sich für ein Training in Verbindung mit ihren Wettkämpfen interessieren, ihr Interesse bei mir anzumelden.
  • Ich bitte auch alle Schachfreunde, gern auch starke Jugendliche, die bereit sind, Trainingsabende mit einem DSOL-Team zu verbringen, die Wettkämpfe zu beobachten und anschließend mit dem Team Partien zu analysieren, mir ihre Bereitschaft zu erklären. Der Klub ist auch bereit, diese Trainingsarbeit mit einem kleinen Honorar anzuerkennen und zu fördern.
  • Zur Verwirklichung dieses Konzepts werde ich auch technische Hilfe brauchen: Wer kann hier mit konkreten Vorschlägen helfen? Spätestens in der online Spielausschuss-Sitzung am 4. Januar 2021 sollten wir Klarheit haben, wie wir die 2. DSOL sportlich und auch im Hinblick auf unsere Kommunikation miteinander verbessern können.

Noch ein Tipp für unsere Mannschaftsführer und mögliche Helfer:

DSOL-Stammtisch via Zoom

Am 15.12.2020 wird es ab 19:30 Uhr für Fragen zur Ausschreibung & Anmeldung den ersten DSOL-Stammtisch via Zoom geben, zu dem auch unser DSB-Präsident Ullrich Krause anwesend sein wird.

Zoom Meeting Video-Konferenz:
Meeting-ID: 851 9287 1563
Passwort: dsol2021

Neueste Beiträge

Der Goldjunge

Niclas Huschenbeths Schachschule Chessence schreibt auf Facebook: “Chessence unterstützt junge, aufstrebende Talente in Deutschland. Heute

Weiterlesen >>