Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Unser Klubheim bleibt weiterhin bis zum 14.02.2021 geschlossen. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

Oberliga Nord

Auch in der Oberliga Nord landete Norbert Schumachers HSK III (2:6 / 14½) nach der dritten Niederlage in Folge auf dem 8. Platz. Das Match beim SC Königsspringer (3:5 / 14) ging etwas unglücklich nach zwei groben Versehen mit 3½:4½ verloren; nur Hartmut Zieher gewann. Mit uns spielen alle fünf Hamburger Teams auf den Plätzen 6 bis 10 gegen den Abstieg. Die Nord-Staffel der Oberliga ist zweigeteilt. Der SK Norderstedt (8:0 / 22½) führt mit zwei Punkten Vorspung vor den Schachfreunden Schwerin, dem Lübecker SV und zwei weiteren Teams aus Schleswig-Holstein.

 

Neueste Beiträge