Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Offener Spielbetrieb, auch für Gäste: Wir bieten freitags von 18:30 – 22:00 Uhr einen offenen Spielabend an! Wir freuen uns über alle Interessierten, die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

Onlineaktivitäten

Hier findet ihr einen Überblick der HSK-Angebote im Netz, beachtet auch die gesonderte Seite zur DSOL:

Wir haben den Wochenplan unterteilt in einen allgemeinen Teil, für Jugendliche und Erwachsene, und einen Teil für Jugendliche (zweite Tabelle):

Kommt in unser Lichess-Team: Der HSK auf Lichess

Sonntag, 29.08. 20 Uhr Lichess Bundesliga3 Teamkampf Lichess
Montag, 30.08. 18 Uhr HSK Girlscup Lichess
Dienstag, 31.08. 19 Uhr HSK-Training mit IM Malte Colpe, neue
Teilnehmer bitte per Mail melden: chzickelbeinhsk@aol.com
Lichess
19 Uhr Sparta-Grandprix von IM Georgios Souleidis Lichess
Mittwoch, 01.09.
Donnerstag, 02.09. 19 Uhr HSK-Training mit IM Alexander Bodnar über Skype, neue
Teilnehmer bitte per Mail melden: chzickelbeinhsk@aol.com
Skype
19 Uhr HSK-Training bis DWZ 1500 mit Klaus Peterwitz über Skype, neue
Teilnehmer bitte per Mail melden: chzickelbeinhsk@aol.com
Skype
20 Uhr Quarantäne Bundesliga: Link folgt Lichess
Freitag, 03.09.
Samstag, 04.09. 11 Uhr 30 HSK Girlscup Lichess
20 Uhr Sparta-Arena von IM Georgios Souleidis Lichess
Sonntag, 05.09. 20 Uhr Quarantäne Bundesliga: Link folgt Lichess

Kinder und Jugendliche:

Sonntag, 29.08.
Montag, 30.08. 16 Uhr 30 Anfängerturniere für Kinder der Schachjugend Baden
unter 1500 und unter 1000
Lichess
18 Uhr HSK Girlscup Lichess
Dienstag, 31.08. 18 Uhr DSJ Varianten Arena Lichess
Mittwoch, 01.09. 16 Uhr 30 DSJ Grundschul-Arena Nr. 92 Lichess
17 Uhr DSJ Online-Schulturnier bis 8. Klasse Nr. 54 Lichess
Donnerstag, 02.09.
Freitag, 03.09. 17 Uhr Karlsruher SF: Zwergenschachturnier
(Jahrgang 2013 und jünger)
Lichess
Samstag, 04.09. 11 Uhr 30 HSK Girlscup Lichess
16 Uhr 30 DSJ Grundschul-Arena Nr. 93 Lichess
17 Uhr DSJ Online-Schulturnier bis 8. Klasse Nr. 55 Lichess
Sonntag, 05.09.

Zur gesonderten Seite zur DSOL

Mannschaftskämpfe auf playchess.com.

  • Website der DSOL >
  • Interessierte melden sich bitte bei Christian Zickelbein (Mobil 0171 45 67 172, christian.zickelbein@hsk1830.de)
  • Bedenkzeit: 45 Minuten +15sec/Zug
  • Gespielt wird auf dem Server playchess.com.
  • Kein ChessBase-Premium-Account notwendig.
  • Vierermannschaften
  • Meldung von bis zu 10 Spielern in fester Reihenfolge.
  • Mannschaftsmeldung vor der Saison.
  • Eigener Turnierraum für jede Mannschaft auf playchess.com für die Heimspiele.
  • Abgabe der Aufstellungen am Spieltag.
  • Gleichzeitiger Beginn der Wettkämpfe.
  • Jeder Verein des DSB kann beliebig viele Mannschaften melden.
  • Jeder Spieler kann nur für maximal zwei Mannschaften antreten, dabei darf ein Spieler nur in einer Mannschaft an einem der Bretter 1-4 gemeldet werden, und an jedem Tag nur für eine Mannschaft nominiert werden.
  • Mehrere Ligen, deren Zusammensetzung sich nach der Spielstärke der gemeldeten Mannschaften richtet.
  • 4 Gruppen mit 8 Mannschaften pro Liga.
  • Jede Gruppe trägt ein Rundenturnier jeder gegen jeden aus.
  • Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe qualifizieren sich für das Viertelfinale.
  • Die Meistermannschaft jeder Liga erhält einen repräsentativen Pokal und hat bei einer etwaigen Neuauflage der DSOL das Recht, eine Liga höher zu spielen, als es seiner Setzlistenposition entspricht.

Teamkampf, jeden Donnerstag und Sonntag ab 20 Uhr auf lichess

  • Bedenkzeit: 3+0 oder 3+2 oder 5+0
  • Dauer: 2h
  • Modus: Gewertet, Arena

Jeden Montag ab 18 Uhr und jeden Samstag ab 11:30 Uhr auf lichess

  • Bedenkzeit: 10+0
  • Dauer: 1h 30m
  • Modus: Gewertet, Arena

Livestreams mit IM Georgios Souleidis auf Twitch.tv.

Zeitplan

Nicht nur für Jugendliche! Wer gerne an einer unserer HSK Online-Trainingsgruppen via Skype, Zoom, Discord o. ä. teilnehmen möchte, schreibe bitte an training@hsk1830.de (Christian Zickelbein, Bernhard Jürgens) oder rufe an bei Christian Zickelbein (0171 45 67 172) oder Bernhard Jürgens (0157 55 55 69 09). Je nach Bedarf richten wir Gruppen ein. Also meldet euch!

Interessierte HSK Mitglieder können via E-Mail an Bernhard Jürgens bernhard.juergens@hsk1830.de einen Zugang zu den vom HSK gebuchten Kursen der Chess Tigers Universität erhalten.

Jahrgang 2019
1. 2019: Traditionelles Schach - Nachspielen, Verstehen, Anwenden - Folge 9
Jahrgang 2017
1. 2017: Traditionelles Schach - Nachspielen, Verstehen, Anwenden - Folge 8
Jahrgang 2015
1. 2015: Traditionelles Schach - Kombinationen der modernen Praxis - Folge 5
2. 2015: Traditionelles Schach - Nachspielen, Verstehen, Anwenden - Folge 7
Jahrgang 2014
1. 2014: Traditionelles Schach - Leistungsstufe Endspiel - Turbo 1
2. 2014: Traditionelles Schach - Kombinationen der modernen Praxis - Folge 4
3. 2014: Traditionelles Schach - Nachspielen, Verstehen, Anwenden - Folge 6
Jahrgang 2013
1. 2013: Traditionelles Schach - Leistungsstufe GS3 - Turbo 1
2. 2013: Traditionelles Schach - Grundkurs Endspiele 2 - Theorie für den Praktiker
3. 2013: Traditionelles Schach - Nachspielen, Verstehen, Anwenden - Folge 5
Jahrgang 2012
1. 2012: Traditionelles Schach - Grundelemente GS2 - Turbo 1
2. 2012: Traditionelles Schach - Kombinationen der modernen Praxis
3. 2012: Traditionelles Schach - Grundkurs Endspiele - Theorie für den Praktiker
4. 2012: Traditionelles Schach - Nachspielen, Verstehen, Anwenden - Folge 4
Jahrgang 2011
1. 2011: Traditionelles Schach - Grundelemente GS1 - Turbo 1
2. 2011: Traditionelles Schach - Kombinationen der modernen Praxis
3. 2011: Traditionelles Schach - Nachspielen, Verstehen, Anwenden - Folge 3
Jahrgang 2010
1. 2010: Traditionelles Schach - Kombinationen der modernen Praxis
2. 2010: Traditionelles Schach - Strategie - Theorie & Praxis
3. 2010: Traditionelles Schach - Nachspielen, Verstehen, Anwenden - Folge 2
Jahrgang 2009
1. 2009: Traditionelles Schach - Leistungsstufe GS1 Grundelemente
2. 2009: Traditionelles Schach - Leistungsstufe GS2 DWZ 1000
3. 2009: Traditionelles Schach - Leistungsstufe GS3 DWZ 1100
4. 2009: Traditionelles Schach - Leistungsstufe GS4 DWZ 1200
5. 2009: Traditionelles Schach - Leistungsstufe GS5 DWZ 1300
6. 2009: Traditionelles Schach - Leistungsstufe GS6 Gambits - Angriff & Verteidigung
7. 2009: Traditionelles Schach - Nachspielen, Verstehen, Anwenden - Folge 1
8. 2009: Chess960 - Partien: Nachspielen, Verstehen, Anwenden
Jahrgang 2007
1. 2007: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1300
2. 2007: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1500
3. 2007: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1800
4. 2007: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 2100
5. 2007: Chess960 - Annotated Games
Jahrgang 2006
1. 2006: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1100
2. 2006: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1200
3. 2006: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1300
4. 2006: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1500
5. 2006: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1800
6. 2006: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 2100
7. 2006: Chess960 - Annotated Games
Jahrgang 2005
1. 2005: Traditionelles Schach - Grundelemente
2. 2005: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1100
3. 2005: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1300
4. 2005: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1500
5. 2005: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1800
6. 2005: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 2100
7. 2005: Chess960 - IPS 1500 - Grundstufe & Basiselemente
8. 2005: Chess960 - IPS 1800 - Grundsätze & Praxis
9. 2005: Chess960 - IPS 2100 - Prinzipien & Geheimnisse
Jahrgang 2004
1. 2004: Traditionelles Schach - Anfängerstufe
2. 2004: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1000
3. 2004: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1300
4. 2004: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1500
5. 2004: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 1800
6. 2004: Traditionelles Schach - Leistungsstufe DWZ 2100
7. 2004: Chess960 - Grundstufe & Basiselemente
8. 2004: Chess960 - Leistungsstufe IPS 1800

Die letzten Berichte

3. DSOL – Rückblick auf die 7. Runde

Sechs HSK Teams in den Play-Offs In der letzten Runde der Vorrunde knüpften wir in unsere Gesamtbilanz wieder an die starken Anfangsrunden an: +6 =3 -1 sorgten in der richtigen Verteilung dafür, dass wir alle noch möglichen Qualifikationsziele erreichten: Sechs unserer zehn Mannschaften haben sich sich für die Play-Offs nach

Weiterlesen »

3. DSOL – Rückblick auf die 6. Runde

Unsere Gesamtbilanz war endlich wieder einmal leicht positiv: +4 =4 -2. So haben weiterhin sechs unserer zehn Mannschaften Chancen, sich für die Play-Offs nach Ostern zu qualifizieren. HSK III, IV, V und VI führen sogar in ihren Gruppen. Für drei der Teams reicht ein 2:2 zum Gruppensieg; für HSK III

Weiterlesen »

3. DSOL – Rückblick auf die 5. Runde

Unsere Gesamtbilanz war zum zweiten Mal negativ: +4 =1 -5. Dennoch haben weiterhin sechs unserer zehn Mannschaften Chancen, sich als Erster oder Zweiter ihrer Gruppe für die Play-Offs nach Ostern zu qualifizieren. Lennnart Meylings HSK I (5:5 / 11) verlor zum zweiten Mal in Folge, diesmal mit 1:3 gegen die

Weiterlesen »

Dienstag, 22. März 

Heute spielt Johann Sanders HSK II (6:2 / 10½) unser letztes Match der 5. Runde der 3. DSOL, und zwar in der 3. Liga, Gruppe D gegen den TV Borken I. Unser Team ist aktuell Zweiter und könnte durch einen Sieg zum Spitzenreiter SG Porz (8:2 / 13½) aufschließen. IM

Weiterlesen »

3. DSOL: Kurze Bilanz der 4. Runde

Die 4. Runde zur Halbzeit der Vorrunden der 3. DSOL unterschied sich sehr deutlich von  den ersten drei Runden, in denen wir offenbar Rückenwind hatten: +20 =9 -1 waren eine überaus erfolgreiche Bilanz. Nun wehte offenbar der Wind von vorn: +3 =1 -6 ließen manche Hoffnungen auf die Qualifikation für

Weiterlesen »

3. DSOL: 4. Runde (1)

DSOL: Gemischter Start in die 4. Runde Gleich vier HSK Teams starteten am 8. März in die 4. Runde der 3. DSOL, die für uns wiederum ganz ohne technische Probleme verlief. Schwieriger wurde es an den Brettern: Neben nur zwei Siegen gab es auch zwei Niederlagen.   In der 2.

Weiterlesen »

DSOL: 3. Runde (4) – noch drei Siege!

Hamburger Derby In der 2. Liga, Gruppe B kam es zu einem Hamburger Derby zwischen Lennart Meylings HSK I und dem TV Fischbek, dessen ebenbürtiges Team uns als Gastgeber ein hartes Match lieferte. Unser hoher 3½:½-Sieg fiel im Vergleich zum Spielverlauf zu hoch aus. – Huo, Da spielte am 4.

Weiterlesen »

DSOL: 3. Runde (3)

In der 6. Liga, Gruppe C hatte Sebastian Kurchs HSK V (5:1 / 8½) den SC Stadthagen I zu Gast und festigte mit einem überraschend hohen 4:0-Sieg den 2. Platz hinter den Schachfreunden Birkenfeld II (6:0 / 9). Am Spitzenbrett hatte Daviti Maisuradze keine Probleme, als Schwarzer auszugleichen und dann

Weiterlesen »

DSOL: 3. Runde (2)

Tragikomisches Unentschieden Nico Müllers HSK VII spielte am 23. Februar ohne den Kapitän, betreut von ihrem Trainer Jürgen Bildat, in der 6. Liga, Gruppe D zu Hause gegen den Spitzenreiter Vohwinkeler SC (NRW) und hatte sogar Chancen, das Match zu gewinnen! Zwar verlor Philipp Müller am Spitzenbrett schon früh nach

Weiterlesen »

DSOL: Guter Start in die 3. Runde (1)

Gleich vier HSK Teams starteten am 22. Februar überwiegend erfolgreich in die 3. Runde der 3. DSOL, die wiederum ganz ohne technische Probleme verlief. Den ersten Sieg des Abends feierte Gerald Deckers HSK 8 in der 7. Liga, Gruppe C im Heimspiel gegen den SV Lauf (an der Pegnitz) in

Weiterlesen »

Weitere Angebote und Informationen

Wir empfehlen folgende Onlineteams bei Lichess (mehrere möglich):

Ansprechpartner

Eva Maria Zickelbein

Tel: 0171 33 54 439
eva-maria.zickelbein@hsk1830.de

Andreas Albers

Tel: 0157 87 344 225
andreas.albers@hsk1830.de

Christian Zickelbein

Tel: 0171 45 67 172
christian.zickelbein@hsk1830.de

Die nächsten Onlineangebote