Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Im HSK-Schachzentrum wird wieder Schach gespielt.

Unsere geschlossenen Trainingsgruppen treffen sich zu den vereinbarten Zeiten. Anfragen bitte über schachklub@hsk1830.de.

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Teilnahme nach dem 2 G Modell (Teilnahme nur wenn genesen oder geimpft). Anfragen über schachklub@hsk1830.de.

Einen Spielbetrieb nach dem 2 G Modell (Zutritt im ganzen Haus nur, wenn genesen oder geimpft) gibt es jeden Montag, ab dem 20.9.2021. Unsere Senioren beginnen am 18. Oktober wieder mit den regelmäßigen Treffen. 

Unsere Online Aktivitäten laufen weiter.

DSOL (Deutsche Schach-Online-Liga)

Die Deutsche Schach-Online-Liga ist ein Online-Angebot des Deutschen Schachbundes in Kooperation mit Chessbase als Ersatz für die aufgrund der Coronapandemie unterbrochenen regulären Mannschaftskämpfe.

In 8 Ligen mit jeweils 4 Parallel-Gruppen messen sich deutschlandweit 246 Mannschaften, davon 10 vom Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Die Mannschaftskämpfe werden online auf dem Server Playchess.com von Chessbase ausgetragen. Die Partien beginnen jeweils um 19:30 Uhr. Die Bedenkzeit beträgt 45 Minuten plus 15 Sekunden pro Zug.

Die Mannschaften des HSK

Die letzten Berichte

Laufende News zur 2.DSOL, 6. Runde, 5

Knappe Niederlage Eva Maria Zickelbeins HSK 3 (6:4 / 10½) brauchte in der 3. Liga, Gruppe C beim Spitzenreiter SC Ketsch I (9:3 / 15½) einen Sieg, um vorn mitzuspielen. Doch die Gegner waren zu stark. Wir hätten vielleicht ein Unentschieden in dem sehr langen Match erspielen können. Leider gab Johannes Blome am dritten Brett in einem Turmendspiel mit Minusbauer in einer kritischen Position sein bis dahin aktives Spiel auf und konnte den Freibauern des Gegners

Weiterlesen »

DSOL-LIVESHOW AM 19. MÄRZ: SIEBRECHT MEETS SCHACHBUNDESLIGA

Großmeister Siebrecht besucht in seiner  Liveshow bei SchachdeutschlandTV auf Twitch die Bundesliga-Vereine Schachfreunde Berlin, Werder Bremen und den HSK und führt Interviews mit Martina Skogvall, Jonathan Carlstedt und Christian Zickelbein. Unsere HSK Teams im Einsatz Zugleich beendet der HSK die 6. Runde mit vier Teams, die alle noch unterschiedlich große Hoffnungen haben, sich für die Play-offs zu qualifizieren. Eva Maria Zickelbeins HSK 3 braucht als aktuell Vierter in der 3. Liga, Gruppe C beim Spitzenreiter SC Ketsch

Weiterlesen »

Laufende News zur 2.DSOL, 6. Runde, 4

Unglückliche Niederlage Sebastian Kurchs HSK 6 (7:5 / 14) musste, obwohl leicht favorisiert, gegen den SK Verden mit 1½:2½ die zweite Niederlage in Folge hinnehmen und verspielte eine günstige Ausgangsposition in der 8. Liga, Gruppe D. Unser Team ist zwar weiterhin Dritter, könnte sich aber nur mit fremder Schützenhilfe auf einen Aufstiegsplatz schwingen. – Sebastian erzielte mit einer Glanzpartie, die er nach Turm- und Springeropfer mit Matt krönte, das 1:0, doch zeichnete sich Daviti Maisuradzes

Weiterlesen »

Laufende News zur 2.DSOL, 6. Runde, 3

Starke Performance von HSK 2 Björn Bentes HSK 2 (6:6 / 11½) gelang es der bisher verlustpunktfreien SG Leipzig (11:1 / 16) ein 2:2 Unentschieden abzuringen. Björn und Michael Fehling hatten sogar ein 2:0 vorgelegt, und Thore Posske und besonders Jürgen Stanke kämpften auch lange um das zum Mannschaftssieg fehlende Remis, aber schließlich dürfen wir auch das Unentschieden und den damit verteidigten 4. Platz in dieser hammerstarken Gruppe mit dem SV Werder Bremen (10:0 /

Weiterlesen »

Laufende News zur 2.DSOL, 6. Runde, 2

Das zweite Unentschieden Gerald Deckers HSK 10 (2:8 / 6) spielte in der 10. Liga, Gruppe C im Heimkampf gegen den SV Gryps (2:8 / 6½) 2:2, sodass vermutlich in der letzten Runde im Hamburger Derby gegen die SVg Blankenese 3 um die rote Laterne gehen wird. Pascal Echt brachte das Team am 2. Brett mit einem sicheren Sieg aufgrund des besseren Figurenspiels in Führung, doch Nils Altenburg musste am Spitzenbrett gegen Guido Springer, den

Weiterlesen »

Laufende News zur 2.DSOL, 6. Runde, 1

Erster Sieg Lennart Meylings HSK I (4:8 / 10) erspielte in der 1. Liga, Gruppe D beim SK Ettlingen seinen ersten Sieg, während Luis Engel am Spitzenbrett gegen den IM Janos Rosner zum ersten Mal verlor. Zu seinem Trost konnte Luis nach seiner schnellen Analyse  die drei Partien seiner Mannschaftskameraden auf Felix Meißners Twitchkanal ziehen und zunächst das 1:1 am 2. Brett durch Jakob Weihrauch im Mattangriff feiern, dann die bessere Stellung von Michael Kotyk

Weiterlesen »

Luis Engel streamt

Vorschau auf die 6. Runde der 2.DSOL Luis Engel streamt und kommentiert heute um 19:30 Uhr seine DSOL Partie aus dem Match von HSK I beim SK Ettlingen,  Nur zur Info: „Die Ausschreibung verbietet eigentlich den Blick auf einen Chat oder Kontakt zu einer anderen Person. Daran hat sich Luis das letzte Mal gehalten und es war sowohl für ihn als auch für die Zuschauer ziemlich öde […]. Gregor Johann hat uns erlaubt, dass wir

Weiterlesen »

Laufende News zur 2.DSOL, 5. Runde, 4

Mit sieben Siegen bei nur einer Niederlage konnten wir die schlecht begonnene 5. Runde noch knapp positiv gestalten: +6 =1 – 5. Starke Teams in der 12. Liga, weiter verbessert Michael Schenks HSK 12 (7:3 / 11½) holte im Heimspiel gegen den SK Königsbronn 2 mit 3:1 den schnellsten Sieg. Joel Korff am 3. Brett setzte in 12 Zügen matt, weil sein Gegner bei einem Doppelangriff lieber den Springer als seinen König rettete. Samuel Reine

Weiterlesen »

2.DSOL: Vorschau auf den Großkampftag

War die 4. Runde zum Bergfest mit +7 =3 – 2 unsere erfolgreichste Runde bisher, so scheint uns die 5. Runde größere Probleme zu bereiten. Bisher haben wir bei vier Niederlagen nur ein Unentschieden erreicht…  Gestern dann auch noch der Abstieg in die 3. Liga der QBL. Heute haben wir an einem Großkampftag mit sieben Wettkämpfen noch die Chance, die ganze Runde positiv zu gestalten. Danach macht die 2. DSOL eine Pause, die 6. und

Weiterlesen »

Laufende News zur 2.DSOL, 5. Runde, 3

Die Jugend-Bundesliga in der 1. Liga Für Lennart Meylings HSK 1 (2:8 / 7½) ist die Saison in der 1. Liga, Gruppe D eine schwere Aufgabe. Ohne Luis und Robert Engel gab es gegen die an fast allen Brettern 200 DWZ-Punkte stärkeren Schachfreunde Berlin 1 eine 1:3-Niederlage. Henning Holinka hatte am Spitzenbrett mit seiner Pirc-Verteidigung Probleme, doch Da Huo schaffte an Brett 4 mit einem bravourösen Mattangriff noch einmal den Ausgleich. Aber Lennart und schließlich

Weiterlesen »

Ansprechpartner

Christian Zickelbein

Tel: 0171 45 67 172
christian.zickelbein@hsk1830.de

Die nächsten Mannschaftskämpfe