Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Offener Spielbetrieb, auch für Gäste: Wir bieten freitags von 18:30 – 22:00 Uhr einen offenen Spielabend an! Wir freuen uns über alle Interessierten, die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

HMM (Hamburger Mannschaftsmeisterschaft) 2022

Die Hamburger Mannschaftsmeisterschaften werden normalerweise über neun Runden von Januar bis Juni gespielt. Der Sieger der Landesliga wird Hamburger Mannschaftsmeister. Aufgrund der COVID 19 Pandemie werden die HMM 2022 nur über 5 Runden ausgetragen.

Der Spieltag an dem die Mannschaftskämpfe für Mannschaften des HSK stattfinden, ist entweder der Dienstag, Donnerstag oder der Freitag. Die Partien beginnnen jeweils um 19 Uhr. Die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden für 40 Züge plus 30 Minuten für den Rest der Partie.

Der Hamburger Schachklub von 1830 e.V. meldet jede Saison um die 30 Mannschaften, die sich in allen Spielklassen messen.

Die Mannschaften der Saison 2022

Die letzten Berichte

HMM 2023, 2. Runde (12,13)

Am Donnerstag, 2. Februar, standen zwei Auswärtsspiele in der Kreisliga auf unserem Programm. In der B-Staffel erspielte HSK 18 (4:0 / 9½) ohne seinen Kapitän Gunnar Klingenhof bei SW Harburg (0:4 / 6½) den zweiten Sieg und liegt vorläufig an. 2. Stelle. In der B-Staffel verteidigte Stanis HSK 20 (3:1 / 9½) mit einem 4:4 Unentschieden bei Union Eimsbüttel 3 seine knappe Führung mit einem Brettpunkt vor den Gastgebern und dem FC St. Pauli 8

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (10,11)

Am Dienstag, 31. Januar, verloren wir beide angesetzten Wettkämpfe. In der Bezirksliga D musste Theo Gollaschs HSK 14 (0:4 / 5) beim 3:5 die Überlegenheit des Bramfelder SK (4:0 / 9½) anerkennen. Nach der zweiten Niederlage, bei der Sreten Ristic das Ehrentor schoss, stehen wir am Tabellenende und werden um den  Klassenerhalt kämpfen müssen, während die Bramfelder u.a. mit HSK 15 (aktuell an 1. Stelle) um den Aufstieg spielen. In der Kreisklasse B war Hauke

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (8,9)

Am Montag, 30. Januar, gab es in zwei Auswärtsspielen Sieg und Niederlage, während sich im HSM Schachzentrum u.a. HSK 17 und HSK 22 zu ihrem Training trafen. In der Kreisliga D musste Sebastian Karpes HSK 23 (0:4 / 4) beim SC Farmsen (2:2 / 7) mit 2½:5½ die zweite Niederlage hinnehmen. Sebastian nimmt’s mit Humor: „Um im Bild der ersten Runde zu bleiben: Wir kümmern uns noch etwas um den Innenausbau des Kellers…“ Auf jeden

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (5, 6, 7)

In der Basisklasse A gewann Hauke Blix‘ HSK 29 (4:0 / 7½) überraschend hoch mit 4:0 gegen den SKJE 8. Henrik Schüler war noch mit einer zweiten Mannschaft zu Gast im HSK Schachzentrum.  In der Kreisklasse A gab es zwischen Bessie Abrams HSK 25 (2:2 / 8) und dem SKJE 5 ein 4:4 Unentschieden. In der Stadtliga B gelang Stefan Ziefles HSK 7 (4:0 / 12) gelang der zweite Sieg gegen den SV Großhansdorf 2,

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (4)

Am Donnerstag, 26.Januar, hatte Malte Schachts HSK 28 (3:1 / 5) in der Basisklasse A das als Nr. 1 gesetzte Team des  SKJE 7 (1:1 / 2) u.a. mit unserem früheren Mitglied Mario Kölbel zu Gast und behielt beim 2:2 Unentschieden einen Punkt zu Hause. Der SKJE 7 holt seine 1. Runde erst am 3. März nach.

Weiterlesen »

HSK19 auswärts gegen den Barmbeker SK 5

24.01.2023. Nach der Niederlage gegen HSK XX in der ersten Runde geht es nun in der zweiten Runde auswärts gegen Barmbek V. Stunden vor dem Ligaspiel aber erst noch eine schlechte Nachricht. Eckhard Scheider (vorgesehen an Brett 1) muss aufgrund wichtiger familiärer Angelegenheiten kurzfristig absagen. Im Windhundverfahren kann Horst Feis kontaktiert werden. Er füllt kurzfristig die gelichtete Reihe. Ich (Jörg Spreu) fahre mit der U-Bahn bis Dehnhaide. Dort begrüßt mich ein Graffiti mit dem Schriftzug:

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (2, 3)

Am Dienstag, 24. Januar, gewann Felix Ihlenfeldts HSK 10 (4:0 / 10½) in der Bezirksliga B mit 5:3 gegen den SK Wilhelmsburg. Die Gäste kamen nur zu siebt, und am Spitzenbrett schlug Kevin Weidmann überraschend den aktuellen Hamburger Dähne-Pokal-Sieger Dr. Hauke Reddmann schon in 19 Zügen und diesen Vorsprung brachte das Team sicher ins Ziel, sodass vorläufig der 2. Platz hinter den Schachfreunden Wedel (4:0 / 11) herausspringt. Jörg Spreus HSK 19 (1:3 / 5½)

Weiterlesen »

HMM 2023, 2. Runde (1)

HMM 2023, 2. Runde (1) Am Montag, 23. Januar, eröffnete Viktor Roschkes HSK 27 die 2. Runde mit einer 3:5-Niederlage in der Kreisklasse B bei Altona/Finkenwerder 3. Leider verloren wir eine Partie kampflos, ganze Punkte holten Jascha Köhnen und Sinica-Junior Dorin.  Weiter geht’s erst am Freitag, 3. März, zu Hause – viel Zeit, in unserem „Kiek mol wedder in“ zu üben. Heute empfängt Felix Ihlenfeldts HSK 10 in der Bezirksliga B den SK Wilhelmsburg, und

Weiterlesen »

Kreisliga D: HSK 22 – HSK 21

Die Saison in der Kreisliga D begann mit dem HSK-internen Duell HSK 22 gegen HSK 21. HSK 22 ist das eingespielte Team von Mannschaftsführer Dieter Floren, das sich in der letzten Saison in der Kreisliga behauptet hat. HSK 21 ist ein neues Team, das aus erfahrenen Spielern einerseits und neu oder wieder zum Schach gekommenen Spielern andererseits zusammengestellt worden ist. So spielte beispielsweise Markus Berg in der ersten Runde gegen Ole Bues seine erste Turnierpartie

Weiterlesen »

Knapper Sieg für HSK 12

Endlich ist es wieder möglich. Es ist Freitag, der 20.Januar 2023, und der Turniersaal im HSK Schachentrum ist voll. An allen Tischen wird gespielt. Pünktlich um 19 Uhr gibt Bessie Abram die Spiele frei, die Uhren werden gestartet. Einige Spieler kommen ein bisschen zu spät, es ist alles so wie immer, von Corona nichts mehr zu spüren. Wie schön! Wir spielen heute an den Tischen vorne neben dem Balkon: HSK 12 – HSK 13. Beide Teams sind

Weiterlesen »

Ansprechpartner

Christian Zickelbein

Tel: 0171 45 67 172
christian.zickelbein@hsk1830.de

Die nächsten Mannschaftskämpfe