Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

Jugendmannschaftskämpfe

Die Mannschaften der Saison 2021/22

Die letzten Berichte

3. DSOL – Viertelfinale

Am Dienstag, 26. April, fanden die ersten beiden unserer sechs Wettkämpfe im Viertelfinale der 3. DSOL statt. Leider gab es zwei knappe Niederlagen. HSK 3 Alexander Pfaffenrot schreibt zum Match seines Teams HSK 3 in der 5. Liga: „Gestern Abend mussten wir unsere erste Niederlage der Saison hinnehmen, wir unterlagen dem Hamelner SV 1½:2½, dem wir zu seinem Sieg herzlich gratulieren. Es war ein spannender Mannschafts-kampf mit vielen Chancen auch für uns. Ich finde, wir

Weiterlesen »

Sieg in der JBL, zwei Remis in der JLL

In der 3. Runde der Jugend-Bundesliga gewann Tom-Frederic Woelks HSK I mit 6:0 beim SK Weisse Dame und führt nun mit zwei Mannschaftspunkten Vorsprung vor TuRa Harksheide. In diesem Match feierte Alissa Wartenberg ihre JBL-Premiere. In der 2. Runde der Jugend-Landesliga Hamburg erreichten unsere beiden etwas ersatzgeschwächten Teams mit 12:12 (3:2) zwei Unentschieden, die eine spannende Saison erwarten lassen. Afonso Rodrigues‘ HSK II spielte bei den Schachfreunden Sasel I, Viktor Roschkes HSK III beim Königsspringer

Weiterlesen »

HMM: Bilanz der 3. (1.) Runde

Am Freitag, 22. April, gewann Hauke Blix‘ HSK 27 in der Basisklasse A mit 3:1 beim SV Diagonale 4, und Michael Botzets HSK 24 schloss in der Kreisklasse A die 3. Runde der HMM 2022 mit einer 3½:4½-Niederlage gegen die Schachfreunde 5 ab. Unser Score und mögliche Gründe Unser Score der 3. Runde ist bei vier spielfreien Mannschaften so negativ wie vielleicht noch nie:  +5 =1 -12.  Es könnte zwei oder drei Gründe für das

Weiterlesen »

Viel los am Wochenende

Am Sonnabend und Sonntag, 23./24. April, finden die Endrunden um die Hamburger Meisterschaften der U8 beim SC Königsspringer und der U10w im HSK Schachzentrum statt. Olaf Ahrens ist als Trainer bei der U8 präsent, Bessie Abram führt die Regie im HSK Schachzentrum, wo am Sonnabend um 11 Uhr auch der SK Doppelbauer Kiel II zum letzten Match der Frauen-Regionalliga gegen HSK III antritt. In Rahlstedt gibt Großmeister Dmitrij Kollars um 14 Uhr eine Simultanvorstellung im

Weiterlesen »

Hamburger Jugendmannchaftskämpfe 2022 laufen

Bessie Abrams HSK 6 verlor in der 1. Runde der Jugend-Bezirksliga am 19. April gegen den Bergstedter SK mit 10:14 (2:4).  Unser Mädchen-Team hatte gegen die deutlich älteren Bergstedter Jungs natürlich einen schweren Stand. Dennoch gewannen Milana Krasikowa am Spitzenbrett und Lina Einacker am 5. Brett ihre Partien! In der Jugend-Stadtliga stand in der 1.  Runde am 20. April der Bruderkampf zwischen HSK 4 und HSK 5 auf dem Programm. Michael Kotyk trommelte die Teams

Weiterlesen »

Start in die HJMM 2022

Am Sonntag, 10. April, begannen mit der Jugend-Landesliga die Hamburger Jugendmannschaftsmeisterschaften. Die engen Ergebnisse der 1. Runde lassen eine spannende Saison erwarten. In unserem Bruderkampf verlor Viktor Roschkes HSK III mit 11:12 gegen Afonso Rodrigues‘ HSK II, doch wird das Match für unsere Zweite wegen einer kampflosen Partie nur als Unentschieden gewertet. Unentschieden 12:12 trennten sich auch der SKJE 2 und den SC Königsspringer 1. Den einzigen Sieg erspielten die Schachfreunde Sasel 1 mit 13:11 gegen

Weiterlesen »

3. DSOL – Rückblick auf die 7. Runde

Sechs HSK Teams in den Play-Offs In der letzten Runde der Vorrunde knüpften wir in unsere Gesamtbilanz wieder an die starken Anfangsrunden an: +6 =3 -1 sorgten in der richtigen Verteilung dafür, dass wir alle noch möglichen Qualifikationsziele erreichten: Sechs unserer zehn Mannschaften haben sich sich für die Play-Offs nach Ostern qualifiziert! Lennnart Meylings HSK I (8:6 / 15½) gelang abschließend ein 2½:1½ die SF Brand. Der 5. Platz in der 2. Liga, Gruppe B

Weiterlesen »

3. DSOL – Rückblick auf die 6. Runde

Unsere Gesamtbilanz war endlich wieder einmal leicht positiv: +4 =4 -2. So haben weiterhin sechs unserer zehn Mannschaften Chancen, sich für die Play-Offs nach Ostern zu qualifizieren. HSK III, IV, V und VI führen sogar in ihren Gruppen. Für drei der Teams reicht ein 2:2 zum Gruppensieg; für HSK III könnte ein Sieg erforderlich sein. HSK II und HSK X sind aktuell Zweiter und werden in der letzten Runde wohl gewinnen müssen, um die Qualifikation

Weiterlesen »

Bronze in der DVM U12

In der 6. und letzten Runde der DVM U12 in Naumburg traf die HSK U12 als Vierter an Tisch 3 auf unsere Freunde vom SV Werder Bremen. Mit einem Sieg wären wir sicher in die Medaillenränge zurückgekehrt; schließlich reichte aber sogar ein 2:2 dank der Siege von Alissa Wartenberg und Mika Dorendorf für den Bronze-Rang 3, da die beiden führenden Teams ihre Wettkämpfe deutlich mit 4:0 gewannen. Meister wurde der SC Borussia Lichtenberg (10:2 /

Weiterlesen »

Die nächsten Mannschaftskämpfe