Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Offener Spielbetrieb, auch für Gäste: Jeweils Dienstag & Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr bieten wir einen offenen Spielabend an! Wir freuen uns über alle Interessierten, die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

Jugendmannschaftskämpfe

Die Mannschaften der Saison 2022/23

Die letzten Berichte

Jugend-Bundesliga und Jugend-Landesliga am Sonntag

6:0-Sieg für Bahnes Team In der 5. Runde der JBL kam der HSK (10:0 / 25½) zu Hause gegen den SC Agon Neumünster (4:6 / 11) zu seinem zweiten 6:0-Sieg der aktuellen Saison. Dennoch ist der Kampf um die Meisterschaft und damit die  Qualifikation für die DVM U20 noch offen. Unser Hauptkonkurrent SK Doppelbauer Kiel (6:2 / 14½) spielt sein Match beim Lübecker SV (2:6 / 12) erst am 17. Februar und bleibt nach dem

Weiterlesen »

Jugendmannschaftskämpfe mit gemischten Resultaten

 Organisatorisches Nach wie vor fehlt eine frühzeitige Abstimmung zwischen den Mannschaftsleitern unserer vier Teams im Leistungsbereich. Nach wie vor finden sie zu wenig Unterstützung von den Spielern ihrer Kader, die zwar einerseits früher an jeweils konkreten Termin erinnert werden sollten, andererseits auch selbst initiativ werden könnten, da sie alle Termine der Saison kennen und frühzeitig selbst zu- oder im Notfall auch absagen könnten.   Jugend-Bundesliga HSK 1 gewann mit 6:0 bei TuRa Harksheide, einem allerdings

Weiterlesen »

DVM 2023 in Magdeburg beendet – U20 wird Vizemeister – GOAT Faris Avdic

Mit einem Tag Abstand blicken wir auf die diesjährigen DVM: Die Bilanz aus HSK-Sicht kann nicht an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen und wird natürlich intern besprochen und aufgearbeitet. Wenn die erfolgsverwöhnten Teams einmal nicht ganz oben stehen, ist das aus unserer Sicht kein Drama und ein Anlass, sich selbst und die Jugend- und Trainingsarbeit im Klub zu hinterfragen. Das Wichtigste ist, dass das Verständnis der Kinder und Jugendlichen untereinander stimmt, die engagierten Trainer,

Weiterlesen »

3. Tag in Magdeburg – U10 mit gutem 7. Platz

Die Kleinsten aus der U10 fingen erst am Mittwoch Mittag an, spielten dann zwei Runden, am Donnerstag drei und heute wieder zwei. Es geht halt doch noch etwas schneller in dieser Altersklasse und so konnte am Freitag Nachmittag schon die Siegerehrung stattfinden. Erst wurde Malte Meyer krank, dann auch noch Spitzenbrett und WM-Teilnehmer Raphael Menke! Raphael konnte also nur zuhause mit seinem Bruder Xaver bei der Live-Übertragung mitfiebern – dann sprang ganz kurzfristig zum Glück

Weiterlesen »

2. Tag bei der DVM 2023 in Magdeburg

Der zweite Tag der DVM lief durchwachsen für unsere HSK-Teams. U10: Die U10 hat nach den krankheitsbedingten Absagen mit ihrem sehr zugewandtem Coach Johannes Blome ein ausgeglichenes Punktekonto – 5:5 Mannschaftspunkte. Klasse, wie die Jungs sich hier schlagen! U12: Das Team mit Coach Elias Mandelkow hat es schwer: einem Teamsieg und einem 2:2 stehen zwei Niederlagen gegenüber. Aber es sind noch drei Runden und vielleicht geht es jetzt richtig los 🙂 U14: Schwierige Zeiten auch

Weiterlesen »

DVM U10 bis U20 in Magdeburg – Tag 1

Der erste Tag in Magdeburg brachte viel Aufregung, Zugverspätungen, Zugausfälle und Krankheiten von Spielern (die sich schon gestern angedeutet hatten, aber man hofft ja bis zur Abfahrt des Zuges am Hauptbahnhof!). Trotzdem schafften alle Altersklassen zwei Runden und wir können folgende Zwischenstände vermelden: Die U10 reiste erst am Vormittag an und musste neben einem krankheitsbedingten Ausfall auch noch alle möglichen Probleme mit der Deutschen Bahn bewältigen! Trotzdem gelang ein 4:0 Sieg gegen den SC Ramstein-Miesenbach!

Weiterlesen »

Deutsche Vereins-Mannschaftsmeisterschaften 2023 – es geht los!

Zum ersten Mal in der Geschichte der Deutschen Schachjugend finden die Deutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften aller Altersklassen zentral an einem Ort, in Magdeburg, statt! Ausrichter ist der Landesverband Sachsen-Anhalt, Veranstalter die Deutsche Schachjugend. Bis auf die U10 reisen alle Teams am 2. Weihnachtsfeiertag an, um am 27. Dezember morgens die erste Runde spielen zu können. Die U10 folgt am 27. Dezember morgens und mittags starten dann auch die Jüngsten in das Turnier. Es versteht sich von selbst,

Weiterlesen »

Jugend-Landesliga nach 3 Runden

Unsere drei Mannschaften HSK 2, HSK 3 und HSK 4 hatten ihre Wettkämpfe der 3. Runde wegen Aufstellungsproblemen verschieben müssen. Am Sonntag, 17. Dezember, gewann nun Viktor Roschkes HSK 2 (4:2 / 38) den Bruderkampf gegen Elias Mandelkows HSK 3 (2:4 / 31) nach spannendem Verlauf knapp mit 13:11 (3½:2½). Eine Überraschung gelang Anton Kellners und Theodor Köhlers HSK 4  (4:2 / 37) im schweren Auswärtsspiel mit einem 14:10-Sieg (4:2) bei einem der Favoriten der

Weiterlesen »

Jugendmannschaftskämpfe

Führung in der Jugend-Bundesliga Am Wochenende konnte nur HSK I (6:0 / 13½) in der Jugend-Bundesliga die 3. Runde spielen, und auch Teamchef Bahne Fuhrmann hatte wegen mehrerer Konkurrenztermine einige  Probleme, sechs Spieler für seine Mannschaft im Auswärtsspiel beim Lübecker SV zu finden. Isaac Garner musste sein Schnellturnier beim FC St. Pauli nach 5 aus 6 abbrechen und das Spitzenbrett übernehmen: Sein Remis sollte sich als wichtig erweisen. Bahne verlor als geplagter MF an Brett

Weiterlesen »

Jugend-Landesliga nach 2 Runden

Unsere drei Mannschaften haben alle einen Sieg und eine Niederlage auf ihrem Konto. Anton Kellners und Theodor Köhlers HSK 4 glich die 10:13-Niederlage gegen HSK 3 vom Sonnabend mit einem 13:11-Sieg gegen Viktor Roschkes HSK 2 wieder aus. Viktors Team, im Vorjahr Hamburger Meister, trat zwar ersatzgeschwächt an, verdankte aber seine beiden Siege den Ersatzspielern. Elias Mandelkows HSK 3 verlor mit nur vier Spielern mit 7:15 gegen die SVgg Blankenese (4:0 / 29), die nun

Weiterlesen »

Die nächsten Mannschaftskämpfe