Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Die Corona Einschränkungen im Sport sind beendet!
Für Spieler, Gäste und Zuschauer gibt es keine Auflagen mehr!

Einen offenen Spielbetrieb auch für Gäste gibt es jeden Freitag von 18:30 – 22:00 Uhr. Wir freuen uns über alle Interessierten , die uns kennenlernen möchten. Wir bitten um Anmeldung über schachklub@hsk1830.de.

Jugendmannschaftskämpfe

Die Mannschaften der Saison 2019/20

Die letzten Berichte

Bericht DVM u20 2021 (22)

Mit großen Hoffnungen machte sich das Team bestehend aus Luis, Tom, Henning, Michael, Lennart, Heiko und Âke am Freitag den 22.7. mit dem 9 Euro Ticket auf den Weg ins wunderschöne Kiel zur Nachhol-DVM von 2021, die coronabedingt abgesagt werden musste. Unser Top-Top-Top-Trainer IM (im Herzen eigentlich GM und Vater der Truppe) Dirk Sebastian war mit uns vor Ort. Uns erging es besser als vielen anderen Teams, da manche Mannschaften (RIP an Schachzwerge Magdeburg) wegen

Weiterlesen »

Gold und Silber in den DVM 2021 in Kiel (6)

  U20 Der HSK (11:1 / 183 / 25 ½) ging als Erster vor den Schachfreunden Brackel (11:1 / 164 / 24 ½) in die letzte Runde, hatte also die Chance im Fernduell mit dem Zweiten aus eigener Kraft Deutscher Vereinsmeister U20 zu werden, zumal unsere Konkurrenten mit der SG Bochum 31 den stärker eingeschätzten Gegner hatten. Gefährlich fand ich nur, dass mich schon am Abend vor dem Match aus Kiel unter dem Stichwort „Gold“

Weiterlesen »

DVM 2021: U20 und U16 in Kiel (5)

U16 hat noch Medaillenchancen In der 5. Runde am Vormittag gab es an den ersten vier Tischen nur einen Sieger: Der Spitzenreiter SK Münster 32 (10:0 / 47 / 14) schlug die Schachzwerge Magdeburg (6:4 / 75 / 12½) mit 2½:1½ und baute seine Führung auf drei Mannschaftspunkte aus. Alle anderen Verfolger mussten sich in ihren Begegnungen mit 2:2 Unentschieden zufrieden geben: Der SV Mattnetz Berlin (7:3 / 88 / 12½) gegen den ESV Gera

Weiterlesen »

DVM 2021: U20 und U16 in Kiel (4)

HSK U20 gewinnt nach großem Kampf das Topduell gegen die SG Porz und übernimmt punktgleich mit den Schachfreunden Brackel wieder die Führung; beide haben einen Mannschaftspunkt vor den punktgleichen SG Bochum und SG Porz 1931. Dieses Quartett ist in der 5. Runde unter sich. Mit dem HSK und der SG Bochum treffen die beiden Rekordmeister aufeinander!   HSK U16 schlägt den SV Königsjäger Süd-West mit 3:1 und ist nun als Vierter punktgleich mit vier weiteren

Weiterlesen »

DVM 2021: U20 und U16 in Kiel (3)

Konnte Oliver Frackowiak am ersten Tag für seine HSK U16 (4:0 / 14 / 7) einen frühen und klaren 4:0-Sieg gegen den SK Freiburg-Zähringen 1887 (2:2 / 4) melden, so mussten wir lange zittern, bis das Mach der 2. Runde von Dirk Sebastians HSK U20 (3:1 / 9 / 7) gegen einen der Mitfavoriten, die Schachfreunde Brackel (3:1 / 19 / 8), mit 3:3 unentschieden endete – zu spät für eine aktuelle Meldung noch am

Weiterlesen »

DVM 2021: U20 und U16 in Kiel

Zwischen Weihnachten und Sylvester 2021 fielen die Deutschen Vereinsmeisterschaften der Jugend wegen Corona aus. Nun werden sie an unterschiedlichen Terminen und Spielorten nachgeholt. In Kiel richtet der SK Doppelbauer Kiel (vormals auch Turm Kiel) gleich drei Turniere aus. An der DVM U20w (mit leider nur neun Teams) ist der HSK leider nicht beteiligt, aber in der U20 und in der U16 wollen wir vorn mitspielen. In der U20 ist der HSK (21) mit Dirk Sebastian

Weiterlesen »

Norddeutsche und Deutsche Blitzmannschaftsmeisterschaft

Beide Turniere fanden am 16./17. Juli in Wittenberge an der Elbe statt. Der HSK hatte wegen vieler Terminkollisionen Probleme, ein Quartett aufzubieten. Tom-Frederic Woelk, der Kapitän unserer Jugend-Bundesliga fand schließlich in letzter Minute in seinem erweiterten Kader drei tapfere Spieler, die sich in dieses starke Feld trauten – in der Gewissheit, am Abend ausgeschieden zu sein und am nächsten Morgen, wie geplant, zur Doppelrunde von Michael Kotyks 1. HSK Sommeropen anzutreten: Bahne Fuhrmann, Heiko Klaas

Weiterlesen »

Jugend-Ligen: Drei Siege zum Abschluss

Jugend-Bundesliga Tom Frederic Woelks HSK I (14:0 / 37 aus 42) gewann auch das letzte Match der Jugend-Bundesliga Nord-West klar mit 4½:1½ gegen TuRa Harksheide (8:6 / 26) und qualifizierte sich überlegen für die DVM U20. Da es heute krankheitsbedingt einen kurzfristigen Ausfall gab, sprang unser Jugendwart Michael Kotyk ein, obwohl er gestern unsere Teams in den Sonderklassen zur Qualifikation für die NVM geführt hatte: welch ein Einsatz! Unser Team hat einen großen Vorsprung vor

Weiterlesen »

Sonderklassen HJMM 2022: HSK erfolgreich!

Heute gingen die Sonderklassen der HSJB zu Ende: Der Titel des Hamburger Meisters wird ausgespielt und die Qualifikation zur Norddeutschen Meisterschaft. Alle vier HSK-Teams – U12w, U12, U14 und 16 qualifizierten sich für die Norddeutschen Meisterschaften. Die U12w, die U12 und die U16 gewannen ihre Gruppen sogar – herzlichen Glückwunsch! Herausragend dabei vielleicht unsere U16, die alle fünf Matches 4:0 gewonnen hat! Die U12 hatte nur drei Wettkämpfe, aber auch dieses Team gewann alle Partien.

Weiterlesen »

HSK gewinnt die Basisklasse A

Am Mittwoch, 22. Juni, wurden im HSK Schachzentrum die letzten beiden Begegnungen von Bernhard Jürgens (HSK 7) und Olaf Ahrens (HSK 8) betreut. HSK 8 (2:4 / 51) schlug die SchVgg Blankenese 4 (1:5 / 30) hoch mit 22:10 (7:1) und sicherte sich damit den 3. Platz vor den Gästen. Das Match zeigte wie das gesamte  Turnier, auch in den beiden knappen Niederlagen, dass unsere jüngste Mannschaft (U8/U10) auf einem guten Weg ist. Insgesamt wurden

Weiterlesen »