Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Da müssen wir durch. Unser Klubheim bleibt weiterhin bis zum 10.01.2021 geschlossen. Es besteht ein absolutes Betretungsverbot. Ausnahmen, um z.B. wichtige Unterlagen aus dem Klub zu holen, müssen bei unserem Hygienebeauftragten Manfred Stejskal beantragt werden.

Podcast “FSJ im Schachklub”

Fabian Sigurd Severin hat im Rahmen seines Masterstudiums der Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hamburg einen ausgezeichneten 10-minütigen Podcast über Ben Wito Kowalski Erfahrungen als FSJler im Klub erstellt, den wir … Weiterlesen

WFM Eva Maria Zickelbein

WFM Eva-Maria Zickelbein 2017

Geboren am 19.04.1973 in Hamburg. Größter Erfolg: Deutsche Vizemeisterin U20 1990 Lieblingseröffnung: Blackmar-Diemer-Gambit und Wiener Partie Von wem das Spiel gelernt: Natürlich von meinem Vater (s. o. auch die Eröffnungsvorlieben)! … Weiterlesen

Aktuelle Hinweise zu geplanten Veranstaltungen

Update: wir versuchen, euch mit Tipps und Hinweisen zu den vielfältigen Möglichkeiten zu versorgen, die es online gibt und planen an verschiedenen Online-Formaten. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Montag, 16. März bis Sonntag, 19. April

Das HSK Schachzentrum bleibt bis auf weiteres geschlossen. Weder Wettkämpe noch Turniere finden statt: Die HMM und die HJMM werden vermutlich sogar bis Ende April ausgesetzt.

Auch das Training wird ausgesetzt, sowohl für Kinder und Jugendliche als auch  für Erwachsene und Senioren. – Auch der SV Rapid verzichtet auf seinen Spielabende am Montag.

Insbesondere fallen aus:

– die im März vorgesehenen Mitgliederversammlungen des HSJB und de Hamburger Schachverbandes

– unser Kids- und Youth-Cup, vorgesehen am 4./5. April

– die Endrunden U8, U10w und U10 am 4./5. April

– das Abschlusswochenende der Landesliga Hamburg am 4./5. April

Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus in Hamburg der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

Siehe auch  den Newsletter: Corona-Virus

Corona-Virus – Newsletter

Der Vorstand hatte beschlossen, eigene Veranstaltungen ausfallen zu lassen, sich bei Trainingsveranstaltungen an der Schulbehörde zu orientieren und bei Wettkämpfen den Maßgaben des Verbandes zu folgen. Seit dem letzten Newsletter … Weiterlesen

Corona-Virus

Wir befolgen die Empfehlungen des Hamburger Sportbundes und des Deutschen Schachbundes und orientieren uns an der Behörde für Schule und Berufsbildung. Alle Wettkämpfe und Trainingsveranstaltungen finden bis auf weiteres statt. … Weiterlesen

Vier weitere Schiedsrichter

Schon seit Dezember hat der HSK vier weitere Regionale Schiedsrichter: Maike Scheller, Frederik Fuhrmann sowie zwei Jugendliche: Paul Jeken und Afonso Rodrigues.  Afonso hatte bei unserem 5. Weihnachtsopen als Assistent des Hauptschiedsrichters  Heinz-Werner Szudra seinen ersten offiziellen Einsatz.