Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Das Vereinsleben läuft langsam wieder an. In unserem HSK-Schachzentrum bieten wir an: Montag (ab 5.10.) 19.00 – 21.00 freie Partien und Training für Senioren, Mittwoch 10.00 – 12.00 freie Partien und Training für Senioren, Donnerstag 19.00 – 21.00 Training für Erwachsene und ältere Jugendliche, Freitag 18.00 – 22.00 freie Partien. Für Jugendliche diverse Trainingsgruppen an verschiedenen Wochentagen. Weitere Informationen unter den Reitern Aktuelles, Training und Termine. Nachfragen unter schachklub@hsk1830.de. Genaue Bedingungen hier.

Silbermedaille für Lennart

Lennart Grabbel ist nicht nur am Schachbrett stark. Bei der 61. Internationalen Mathematik-Olympiade 2020, an der er mit dem deutschen Team teilnahm, erreichte er eine Silbermedaille. Auf der Qualifikation für dieses Event in vielen Klausuren und Seminaren auf Bundesebene hat zuletzt der Schwerpunkt von Lennarts Aktivitäten gelegen. – Am Schachbrett spielt er in den HMM … Weiterlesen

Erfolge bei der ONLINE-JUGEND-EUROPAMEISTERSCHAFT

Ole Poeck, der als Trainer zum Betreuer-Team des DSB um Bernd Vökler gehörte, schickt uns den Link zu dem erfolgreichen Turnier in Apolda vom 18.-20. September. Deutschland gewann drei Medaillen: Frederik Svane holte als geteilter Erster in der U16 Silber. Auch das Lara Schulze angeführte Mädchen-Team gewann Silber, und die Jungs erspielten mit der Mannschaft … Weiterlesen

“Die Hamburger Großmeisterschmiede”

„Pflichtlektüre“ nannte unser Bernhard Jürgens einen Artikel, den André Schulz schon gut einer Woche auf der Nachrichtenseite von ChessBase veröffentlicht hat, und Andi Albers hat den Text längst schon mit einem großen Dankeschön im Namen des Klubs im Facebook verlinkt. Natürlich gehört die Darstellung der „erfolgreichen Hamburger Großmeisterschmiede“ auch auf unsere Website!    

Noch einmal: Luis ist Deutscher Meister!

Felix Meißner, Luis Engels erster Trainer, hat den gemeinsamen Blog wiederbelebt und einen wunderbaren Bericht über Luis‘ Deutsche Meisterschaft geschrieben. Felix zeigt kritische Momente des Turniers und skizziert auch Luis‘ Pläne für die nächsten Monate. Trotz der Qualifikation für das Masters 2021 will Luis im Oktober auch seine Deutsche Jugendmeisterschaft U18 verteidigen. Und natürlich beginnt … Weiterlesen

Heimlicher Sieger

Wie ich erst jetzt entdeckt habe, hat bereits am 23. Juni Roman Kurley mit 6 ½ aus 7 vor keinem Geringeren als Gerrit Hourigan (Schachfreunde) mit 6 Punkten den 1. HSJB-Online-Pokal gewonnen. Dritter wurde Huo, Da mit 5 ½ Punkten, und auch Bennit Tietz gewann einen Ratingpreis (bis DWZ 1700).

Luis Engel ausgezeichnet

Der Deutsche Schachbund hat am Wochenende Luis Engel die Ehrenplakette in Gold verliehen, die höchste Auszeichnung für sportliche Leistung im Schach in Deutschland. Ebenfalls ausgezeichnet wurde sein junger Großmeisterkollege Vincent Keymer. Ort und Zeit der Übergabe an Luis stehen noch nicht fest.