Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Das Vereinsleben läuft langsam wieder an. In unserem HSK-Schachzentrum bieten wir an: Montag (ab 5.10.) 19.00 – 21.00 freie Partien und Training für Senioren, Mittwoch 10.00 – 12.00 freie Partien und Training für Senioren, Donnerstag 19.00 – 21.00 Training für Erwachsene und ältere Jugendliche, Freitag 18.00 – 22.00 freie Partien. Für Jugendliche diverse Trainingsgruppen an verschiedenen Wochentagen. Weitere Informationen unter den Reitern Aktuelles, Training und Termine. Nachfragen unter schachklub@hsk1830.de. Genaue Bedingungen hier.

3,5 reicht auch – Zentrale Endrunde der JBL in Uelzen

Für das Jahr 2020 war das gleiche Ziel wie für 2019 ausgerufen: Der Gewinn der Deutschen-Vereinsmeisterschaften in der U20. Doch bevor Träumen erlaubt war, musste erst einmal die Teilnahme an der DVM gesichert werden. Dafür galt es in der Jugendbundesliga Nord, die noch einmal in die Staffeln West und Ost unterteilt ist, den ersten von … Weiterlesen

Titelverteidigung in der Jugend-Bundesliga

Im letzten Match entschied der HSK (16-2 / 34½) die West-Staffel der JBL erneut für sich. Dazu bedurfte es eines schwer erkämpften Sieges gegen den Post-SV Uelzen (12:6 / 36). Isaac Garner hatte das 1:0 vorlegt, doch nach Niederlagen von Jakob Weihrauch und Robert Engel führten die Gastgeber mit 2:1. In einer wilden Angriffspartie erzielte … Weiterlesen

Jugend-Bundesliga: Finale in Uelzen

Dramatische 8. Runde In den letzten beiden Runden der Saison 2019/20 finden in der West-Staffel nur zwei Wettkämpfe statt – drei werden nach Rückzügen zunächst des SC Aurich, dann auch des Delmenhorster SK und des Hagener SV kampflos entschieden. Deshalb haben die letzten beiden Wettkämpfe für Robert Engels Team besondere Bedeutung. Am Sonnabend, 19. September, … Weiterlesen

Jugend-Bundesliga vor dem Finale in Uelzen

In der Jugend-Bundesliga gewann Robert Engels HSK (12:2 / 27½) in der 7. Runde gegen den SK Doppelbauer Kiel knapp, aber verdient mit 3½:2½ und übernimmt damit die Führung vor TuRa Harksheide (11:1 / 30), dem Lübecker SV (11: 28) und dem Post SV Uelzen (10:4 / 29½). TurRa Harksheide schlug den SKJE hoch mit … Weiterlesen

Unsere Jugend traut sich was

Das wäre fast eine Sensation geworden! Der HSK tritt zur Deutschen Mannschafts-Meisterschaft der Willigen (16.-20.9.2020 in Karlsruhe) mit einer um einige Spitzenbretter verstärkten Jugend-Bundesliga- Mannschaft an. Auf Initiative von Robert und Luis Engel und unseres Ehrenvorsitzenden Christian Zickelbein haben wir versucht das hinzubekommen. Die Spitzenbretter, die bereit waren mit dieser Mannschaft zu spielen, wurden gefunden, … Weiterlesen

Spannung in der Jugend-Bundesliga

Robert Engels HSK I (9:1 / 21) spielte in der 5. Runde der JBL auswärts beim Lübecker SV (7:3 / 18) und entschieden 3:3 und verteidigte damit die Tabellenspitze vor dem Post-SV Uelzen (8:2 / 24), der nach einem sensationellen 6:0-Sieg gegen den SK Lehrte bis auf einen Punkt heranrückte. Dritter ist Tura Harksheide (7:3 / 19), mit 4½:3½ beim SC Aurich erfolgreich. Der SKJE (6:4 / 13) gewann mit 4½:3½ beim SK Doppelbauer Kiel und ist seit Jahren die erste (zweite) Hamburger Mannschaft, die Chancen hat, erfolgreich um den Klassenerhalt zu kämpfen.

Erfolgreiche Jugendmannschaften

Jugend-Bundesliga: HSK I führt Wie in der letzten Runde der DVM 2019 schlug HSK I (8:0 / 18), aber nun ohne Luis Engel, den SK Lehrte mit 4:2 und führt nach 4 Runden mit zwei Punkten Vorsprung vor dem SV Post Uelzen und dem Lübecker SV, dem Gegner in der 5. Runde am 23.Februar.   … Weiterlesen

Jugend-Bundesliga: HSK I bleibt vorn

Teamchef Robert Engel meldet „einen mehr oder weniger soliden 4:2-Sieg“ beim Delmenhorster SK, der die Tabellenspitze nach 3 Runden mit zwei Punkten Vorsprung vor vier Verfolgern aus Niedersachsen und Schleswig-Holstein bedeutet. Robert gewann am Spitzenbrett, Henning Holinka verlor an Brett 2, Michael Kotyk und Isaac Garner spielten an Brett 3 und 4 remis, Lennart Meyling … Weiterlesen

Jugend-Bundesliga: Hamburg vorn!

Die Jugend-Bundesliga bietet nach zwei Runden ein seit Jahren nicht mehr gesehenes Bild: Zwei Hamburger Teams führen! Robert Engels HSK (4:0 / 10) gewann zu Hause gegen den SC Aurich mit 4:2, und auch der SKJE (4:0 / 7½) erspielte seinen zweiten Sieg mit 4:2 in Delmenhorst.

Jugend-Bundesliga: Souveräner Titelverteidiger

Luis Engel, Tom-Frederic Woelk, Robert Engel (Kapitän), Henning Holinka, Isaac Garner und Ȃke Fuhrmann eröffneten die Saison 1919/20 der Jugend-Bundesliga mit einem 6:0-Sieg beim Hagener SV. Damit übernimmt der HSK als Titelverteidiger die Spitze, denn alle anderen Begegnungen hatten knappe Resultate. Der Vizemeister Lübecker SV spielte beim SK Lehrte 3:3 unentschieden. Weiter geht’s zu Hause am … Weiterlesen