Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Das Vereinsleben läuft langsam wieder an. In unserem HSK-Schachzentrum bieten wir an: Montag (ab 5.10.) 19.00 – 21.00 freie Partien und Training für Senioren, Mittwoch 10.00 – 12.00 freie Partien und Training für Senioren, Donnerstag 19.00 – 21.00 Training für Erwachsene und ältere Jugendliche, Freitag 18.00 – 22.00 freie Partien. Für Jugendliche diverse Trainingsgruppen an verschiedenen Wochentagen. Weitere Informationen unter den Reitern Aktuelles, Training und Termine. Nachfragen unter schachklub@hsk1830.de. Genaue Bedingungen hier.

Hamburger Jugend-Landesliga: Platz 1-3 für den HSK

Heute ging die Hamburger Jugend-Landesliga mit zwei Wettkämpfen im HSK Schachzentrum zu Ende. In Vertretung unserer FSJler (die an einem Seminar teilnahmen) betreute Olaf Ahrens den Spieltag und meldete zwei HSK Siege. HSK II gewann auch sein siebtes Match mit 14:9 gegen den SKJE II und wurde mit 14:0 / 106 Mannschafts- und Wertungspunkten Hamburger … Weiterlesen

Freiplatz für die HSK U10

Zum ersten Mal verlangt die DVM U10 eine Qualifikation in den Landesverbänden. Hamburg darf zwei Mannschaften stellen. Da der HSK sieben der acht Teilnehmer am Finale der Hamburger Einzelmeisterschaft U10 stellte und die Plätze 1-5 belegte, entschied der HSJB, unserer Mannschaft einen Freiplatz für die Deutsche Meisterschaft zu geben. Über den zweiten Hamburger Vertreter entscheidet … Weiterlesen

Jugend-Landesliga, 6. Runde

Tom Wolframs HSK III, betreut von unserem FSJler Afonso Rodrigues, gewann sein letztes Match in der 6. Runde in der JLL gegen den SC Diogenes mit 14:10 (4:2) dank der Siege an Brett 1 und 2 (Tom Wolfram, Kerim Odzini) und an Brett 5 und 6 (Zion Malchereck und Romeo Malchereck, der sogar an seinem … Weiterlesen

3,5 reicht auch – Zentrale Endrunde der JBL in Uelzen

Für das Jahr 2020 war das gleiche Ziel wie für 2019 ausgerufen: Der Gewinn der Deutschen-Vereinsmeisterschaften in der U20. Doch bevor Träumen erlaubt war, musste erst einmal die Teilnahme an der DVM gesichert werden. Dafür galt es in der Jugendbundesliga Nord, die noch einmal in die Staffeln West und Ost unterteilt ist, den ersten von … Weiterlesen

Jugend-Landesliga

Zwei Siege für den HSK Nach einigen Monaten hat als einziges Turnier des HSJB nun die Jugend-Landesliga ihren Spielbetrieb wiederaufgenommen. Drei Runden von sieben sind noch zu spielen, aber zwei Vereine haben  sich, vor allem coronabedingt, zurückgezogen, sodass in jeder Runde zwei Wettkämpfe kampflos entschieden werden. Am Sonntag, 20. September, spielten also nur zwei unserer … Weiterlesen

Titelverteidigung in der Jugend-Bundesliga

Im letzten Match entschied der HSK (16-2 / 34½) die West-Staffel der JBL erneut für sich. Dazu bedurfte es eines schwer erkämpften Sieges gegen den Post-SV Uelzen (12:6 / 36). Isaac Garner hatte das 1:0 vorlegt, doch nach Niederlagen von Jakob Weihrauch und Robert Engel führten die Gastgeber mit 2:1. In einer wilden Angriffspartie erzielte … Weiterlesen

Jugend-Bundesliga: Finale in Uelzen

Dramatische 8. Runde In den letzten beiden Runden der Saison 2019/20 finden in der West-Staffel nur zwei Wettkämpfe statt – drei werden nach Rückzügen zunächst des SC Aurich, dann auch des Delmenhorster SK und des Hagener SV kampflos entschieden. Deshalb haben die letzten beiden Wettkämpfe für Robert Engels Team besondere Bedeutung. Am Sonnabend, 19. September, … Weiterlesen

NVM U14 und NVM U16 (7)

Qualifikation als Dritter in Magdeburg  Mit einem eher glücklichen 2:2 gegen den SC Turm Lüneburg (8:6 / 139.00 / 16½),  verteidigte die HSK U14 (10:4 / 148.50 / 19) den 3. Platz. An der Spitze gewannen die beiden führenden Berline Teams ihre Wettkämpfe im Gleichschritt mit 2½:1½, sodass  der SC Borussia Lichtenberg (12:2 / 152.50 … Weiterlesen

NVM U14w: Qualifikation zur Deutschen Vereinsmeisterschaft 2020 gelungen!

Am heutigen Sonntag 13.09.2020 wurde der Stichwettkampf des Hamburger SK U14w-Teams gegen die einzige gemeldete Mannschaft aus Schleswig-Holstein unter Beachtung der Corona-Hygienevorschriften sehr erfolgreich ausgetragen: Überlegen gewannen Charlotte Hubert (Gastspielerin des SC Sternschanze), Alissa Wartenberg, Nikhilramutha “Nikki” Modali und Yvonne Wu rasch mit 4:0 gegen die Mädchen vom Elmshorner Schachclub. Somit haben sich unsere von … Weiterlesen

NVM U14 und NVM U16 (6)

Unsere beiden Mannschaften HSK U14 und HSK U16 gehen mit guten Voraussetzungen in die letzte Runde, müssen aber für die Qualifikation zur DVM noch einmal eine gute Leistung bringen.  3. Platz in Magdeburg verteidigt Mit einem 3:1-Sieg gegen den SK Lehrte (6:6 / 77.50 / 13) verteidigte die HSK U14 (9:3 / 111.00 / 17) … Weiterlesen

NVM U14 und NVM U16 (5)

 Weiter Platz 3 in Magdeburg  Die HSK U14 (7:3 / 83.00 / 14) verpasste am dritten Tag den möglichen Sieg gegen die Schachfreunde Nord-Ost Berlin (8:2 / 65.50 / 13).  Neben zwei phantastischen Angriffssiegen von Valentin Genov und Huo, Da gab es zwei Niederlagen von Bahne Fuhrmann, dem eine Figur abhandenkam, und Felix Kort, der … Weiterlesen

NVM U14 und NVM U16 (2)

HSK U14 spielt weiter vorn mit Die HSK U14 spielte auch in der 2. Runde konzentriert und schlug den USC Magdeburg überraschend hoch mit 4:0. Ole Poeck und Robert Engel, die per WhatsApp live über die Wettkämpfe für die mitfiebernden Fans berichten, haben Anlass sich über ihr Team zu freuen: Da Huo, Bahne Fuhrmann, Heiko … Weiterlesen

NVM U14 und NVM U16 (1)

In der 1. Runde marschierten unsere Teams fast im Gleichschritt. Die HSK U14 gewann mit 3½:½ gegen den USV Halle, auch die HSK U16 schaffte gegen Turm Lüneburg ein 3½:½. Doch während Ole Poeck und Robert Engel ihr Team in Magdeburg selbstbewusst begleiten konnten, musste Malte Colpe in Greifswald als Coach um den Sieg durchaus … Weiterlesen

NVM 2020 U14w: In diesem Jahr nur ein Wettkampf gegen Schleswig-Holstein

Die Norddeutschen Vereinsmeisterschaft U14w findet leider Corona-bedingt in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form eines mehrtägigen Turniers mit verschiedenen Mannschaften aus Norddeutschland, wie zuletzt in 2019 sehr angenehm in Kiel 7-rundig ausgerichtet, statt. Die DSJ hat in diesem ungewöhlichen Jahr jedem Bundesland ein Nachbarbundesland zugeordnet, mit dem die Stichkämpfe um die DVM-Plätze auszutragen sind. So wird … Weiterlesen

HSK U12 auf Platz 1

Ole Poecks HSK U12 (8:0) mit Arthur Krüger, Mika Dorendorf, Luca Brandstrup und Alexander Borgert gewann auch am zweiten Tag beide Wettkämpfe in der NVM  U12 in Magdeburg mit 3:1, zunächst gegen das von Jonathan Carlstedt betreute Team von Werder Bremen, dann gegen die leicht favorisierte SG Einheit Staßfurt (6:2 /9). So verteidigte unser als … Weiterlesen

Jugend-Bundesliga vor dem Finale in Uelzen

In der Jugend-Bundesliga gewann Robert Engels HSK (12:2 / 27½) in der 7. Runde gegen den SK Doppelbauer Kiel knapp, aber verdient mit 3½:2½ und übernimmt damit die Führung vor TuRa Harksheide (11:1 / 30), dem Lübecker SV (11: 28) und dem Post SV Uelzen (10:4 / 29½). TurRa Harksheide schlug den SKJE hoch mit … Weiterlesen

Unsere Jugend traut sich was

Das wäre fast eine Sensation geworden! Der HSK tritt zur Deutschen Mannschafts-Meisterschaft der Willigen (16.-20.9.2020 in Karlsruhe) mit einer um einige Spitzenbretter verstärkten Jugend-Bundesliga- Mannschaft an. Auf Initiative von Robert und Luis Engel und unseres Ehrenvorsitzenden Christian Zickelbein haben wir versucht das hinzubekommen. Die Spitzenbretter, die bereit waren mit dieser Mannschaft zu spielen, wurden gefunden, … Weiterlesen

Absage aller Wettkampftermine bis 30.04.2020

Der Landesturnierleiter hat alle Wettkampftermine im Hamburger Schachverbandes e.V. bis Donnerstag, 30.04.2020 abgesagt. Die Absage gilt für die HMM (5.-7. Runde) und die HPMM 2020 sowie auch für die HJMM, da sich der HSJB dem Verband anschließt. „Je nach laufender Risikobewertung ist es auch möglich, dass dieser Zeitraum verlängert oder verkürzt werden könnte.“ „Wann und … Weiterlesen

Spannung in der Jugend-Bundesliga

Robert Engels HSK I (9:1 / 21) spielte in der 5. Runde der JBL auswärts beim Lübecker SV (7:3 / 18) und entschieden 3:3 und verteidigte damit die Tabellenspitze vor dem Post-SV Uelzen (8:2 / 24), der nach einem sensationellen 6:0-Sieg gegen den SK Lehrte bis auf einen Punkt heranrückte. Dritter ist Tura Harksheide (7:3 / 19), mit 4½:3½ beim SC Aurich erfolgreich. Der SKJE (6:4 / 13) gewann mit 4½:3½ beim SK Doppelbauer Kiel und ist seit Jahren die erste (zweite) Hamburger Mannschaft, die Chancen hat, erfolgreich um den Klassenerhalt zu kämpfen.

HJMM, Kreisliga A und B

In der 2. Runde gewann Christian Zickelbeins HSK 7 mit 16:8 (5:1) gegen die Schachfreunde Sasel 2, übernahm mit diesem zweiten Sieg zunächst die Führung in der Vierergruppe und hat gute Aussichten, die Finalrunde der beiden Gruppen der Kreisligen zu erreichen. In der B-Staffel ist dieses Ziel für HSK 8, betreut ebenfalls von Christian Zickelbein, nach Sieg und Niederlage vom aktuellen Platz 2 aus schwerer zu erreichen, aber nicht aussichtslos.

HJMM: Zwei Niederlagen in Blankenese

Genauer: Im neuen schönen Spiellokal der SVg Blankenese in der Mensa des Lise-Meitner-Gymnasiums in Osdorf mussten wir zwei Niederlagen gegen gute Gegner hinnehmen. Dass wir überhaupt annähernd pünktlich dort antreten konnten, verdanken wir Senait Mehari, die mit einer großen Gruppe aus beiden Teams mit S-Bahn und Bus anreiste, und dem Großvater von Lucas Stöwesand, der … Weiterlesen

Erfolgreiche Jugendmannschaften

Jugend-Bundesliga: HSK I führt Wie in der letzten Runde der DVM 2019 schlug HSK I (8:0 / 18), aber nun ohne Luis Engel, den SK Lehrte mit 4:2 und führt nach 4 Runden mit zwei Punkten Vorsprung vor dem SV Post Uelzen und dem Lübecker SV, dem Gegner in der 5. Runde am 23.Februar.   … Weiterlesen

U12 holt Gold bei der DVM 2019

Es gleicht einem Wunder, wie wir den diesjährigen deutschen Meistertitel in der U12 Vereinsmeisterschaft gewinnen konnten. Bei der enttäuschenden NVM, wo das Team mit Bahne Fuhrmann, Arthur Krüger, Zion Malchereck, Bennit Tietz und Luca Brandstrup nur den elften Platz belegte, scheiterten wir deutlich an der Qualifikation für die DVM. Nur dank eines Freiplatzes bekamen wir … Weiterlesen

U14 mit überzeugendem Sieg bei der DVM

Vom 27. bis 30. Dezember fanden die deutschen Meisterschaften für Vereinsmannschaften in den Altersklassen U10 bis U20 statt. Der HSK feierte mit drei ersten und zwei dritten Plätzen einen großen Erfolg. Einen Bericht über alle Meisterschaften habe ich schon auf Chessbase veröffentlicht, aber da ich als Coach der U14 in Magdeburg dabei war, möchte ich … Weiterlesen

DVM U20 Braunschweig 2019

Der SK Lehrte feierte 2019 sein 100-jähriges Bestehen. Im Rahmen dessen richtete der Verein einige Turniere aus, darunter auch als krönenden Jahresabschluss die DVM der Altersklassen U20 und U20w, die vom 27.12. bis zum 30.12. in Braunschweig ausgespielt wurden. Untergebracht waren alle Teams in der relativ modernen Jugendherberge Braunschweig. Gespielt wurde allerdings in einer Schule, … Weiterlesen

DVM 2019: Medaillen-Bilanz

Deutsche Vereinsmeisterschaften 2019 U20 🥇    U16🥉     U14 🥇    U12 🥇   U10 🥉 Medaillen-Spiegel der HSK Jugendmannschaften: 3 x Gold, 2 x Bronze Die Bilanz der 16 Landesverbände: Sachsen-Anhalt:  1 x Gold, 2 x Silber, 1 x Bronze  –  Berlin: 1 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze  –  NRW:  1 x Gold, 1 x … Weiterlesen

DVM 2019: Ein Titel steht fest, zwei sind noch möglich!

Wegen einer Erkältung schaffe ich den geplanten Bericht vom dritten Tag heute nicht mehr. Mehr als eine kurze Notiz zur aktuellen Lage und den Perspektiven für die letzte Runde morgen früh ist mir nicht mehr möglich. Morgen dann hoffentlich wieder mehr. DVM U20 in Braunschweig. Die HSK U20 gewann heute gegen den Lübecker SV mit … Weiterlesen

DVM U10: Bronze – Rahmenturnier U10: Platz 1, 2 und 10

HSK U10 DVM

Am Sonnabend früh in der vorletzten 6. Runde ging’s für die HSK U10 als Zweiter gegen die Nr. 1, den großen Turnierfavoriten SC Borussia Lichterfelde aus Berlin (über 200 DWZ-Punkte stärker als wir), der in den ersten 5 Runden nur einen Brettpunkt abgegeben hatte. Wir wollten dennoch alles versuchen, und Ole bereitete das Team sorgfältig … Weiterlesen

DVM: Drei 1. Plätze, ein 3. Platz – nach zwei Tagen

In dieser Rechnung ist der aktuell 2. Platz unserer U10 nicht einmal mitgezählt. Unsere Teams machen also fast alles gut bisher, aber vergessen wir nicht: Dies ist nur eine Momentaufnahme, es folgen noch drei Runden, wir müssen die Daumen gedrückt halten, und unsere Teams müssen durchhalten, sich am besten sogar noch steigern!   DVM U12 … Weiterlesen

DVM:  Ein langer zweiter Tag für die Jüngsten

DVM U10 in Magdeburg. Die ambitionierte HSK 10 begann den zweiten Tag wenig verheißungsvoll. Mika Dorendorf verlor schnell, Elias Lu stellte die Dame ein, sodass David Goldmann und Alissa Wartenberg sich keine Panne mehr erlauben durfte, um immerhin noch ein 2:2 gegen den Mönchengladbacher SV, gesetzt als Nr. 8, zu retten. Die 4. Runde begann … Weiterlesen

DVM 2019, Erster Tag voller Spannung

Alle unsere neun Mannschaften haben zwei überwiegend erfolgreiche Runden nach z.T. anstrengenden und spannenden Wettkämpfen hinter sich. DVM U20 in Braunschweig Die HSK U20, gesetzt als Nr. 4 von 16 Mannschaften, schlug mit GM Petar Genov als Coach in der 1. Runde den SK Turm Kleve 1974, gesetzt als Nr. 12, mit 4:2. Wichtig für … Weiterlesen

Mitfiebern bei den DVM 2019

Fünf unserer DVM-Teams sind heute schon an ihre Spielorte gereist: die U20 nach Braunschweig, die U14w nach Neumünster und die U16, U14 und U12 nach Magdeburg. 27 Spieler, begleitet von sechs Trainern, sind also schon unterwegs und schlafen hoffentlich ihrer 1. Runde am Freitag entgegen. In Braunschweig und Neumünster wird um 8:30 Uhr angefangen (2. … Weiterlesen

Jugend-Bezirksliga: Zweiter Sieg

Sascha Lulukovs HSK 6 gewann, ohne den Teamchef, der bei der Jugend-Weihnachtsfeier im Klub unabkömmlich war, im Matthias-Claudius-Gymnasium hoch mit 16:8 (5:1) gegen den SC Diogenes/Schachfreunde 2 und führt mit 4:0 / 30 die Jugend-Bezirksliga an. Unsere Gastgeber waren zwar ersatzgeschwächt, aber wir spielten mit vier Mädchen im Team auch ein gutes Match. Natürlich gab’s … Weiterlesen

Jugend-Kreisliga A: Guter Start

Wie HSK 8 in der Jugend-Kreisliga B beim SV Diagonale Harburg mit 4:2 (14:10) gewann, startete auch HSK 7 auch in der A-Staffel beim Bergstedter SK mit einem 3½:2½-Sieg (13:10) erfolgreich in die Saison. Die weite Reise wurde mit Hilfe unserer Eltern bewältigt: Jürgen Korf begleitete seine Söhne quer durch die Stadt, Sandra Weber brachte … Weiterlesen

Jugend-Bundesliga: HSK I bleibt vorn

Teamchef Robert Engel meldet „einen mehr oder weniger soliden 4:2-Sieg“ beim Delmenhorster SK, der die Tabellenspitze nach 3 Runden mit zwei Punkten Vorsprung vor vier Verfolgern aus Niedersachsen und Schleswig-Holstein bedeutet. Robert gewann am Spitzenbrett, Henning Holinka verlor an Brett 2, Michael Kotyk und Isaac Garner spielten an Brett 3 und 4 remis, Lennart Meyling … Weiterlesen

Jugend-Landesliga: 2. Runde

Ben Wito Kowalskis HSK II (4:0 / 30) gewann auch den zweiten Bruderkampf, diesmal mit 14:10 (4:2) gegen Marvin Müllers HSK IV (2:2 / 23), das sich erneut – wie beim Sieg gegen Königsspringer in der 1. Runde – gut schlug.  Tom Wolframs HSK III (0:4 / 19) musste etwas enttäuschend mit 11:13 (2½:3½) seine … Weiterlesen

Sensationeller Start in die Jugend-Stadtliga

Vier Mannschaften spielen in dieser Saison doppelrundig um den Aufstieg in die Jugend-Landesliga. HSK 5 gewann in der 1. Runde überraschend hoch mit 6:0 (18:6) beim SC Königsspringer 2. Senait Mehari begleitete das Team, Olaf Ahrens erwartete es in Schnelsen und dort spielten unsere Jungs eine Partie nach der anderen aus: Malte Lüddecke (6), Sascha … Weiterlesen

Jugend-Landesliga: HSK IV gewinnt

Marvin Müllers HSK IV gewann das verschobene Match der Jugend-Landesliga mit 13:11 (3½:2½) gegen den SC Königsspringer, der in der letzten Saison noch in der Jugend-Bundesliga gespielt hat. Für ganze Punkte sorgten unsere U10- und U12-Talente: David Goldmann, Jan Christian Gold und Bahne Fuhrmann (an Brett 2!). Marvin Müllers Remis am Spitzenbrett bedeutete den Mannschaftssieg. … Weiterlesen

Jugend-Bundesliga: Hamburg vorn!

Die Jugend-Bundesliga bietet nach zwei Runden ein seit Jahren nicht mehr gesehenes Bild: Zwei Hamburger Teams führen! Robert Engels HSK (4:0 / 10) gewann zu Hause gegen den SC Aurich mit 4:2, und auch der SKJE (4:0 / 7½) erspielte seinen zweiten Sieg mit 4:2 in Delmenhorst.

Jugend-Landesliga: Start mit nur 3 von 4 Wettkämpfen

In der Jugend-Landesliga endete der Bruderkampf zwischen Ben-Wito Kowalskis HSK 2 und Tom Wolframs HSK 3 mit einem 16:8-Sieg (5:1) für HSK 2. Weitere Ergebnisse:  SC Diogenes 11:13 Weisse Dame und SKJE 2 12:12 Schachfreunde Sasel. Wir schlagen dem SC Königsspringer, der das Match gegen Marvin Müllers HSK 4 sehr kurzfristig abgesagt hatte, einen neuen … Weiterlesen

Lehrgeld bei der DLM der Landesverbände in Würzburg

Gegen Bayern 1 gab es am Donnerstag eine 3:5-Niederlage, bei der alle HSK Spieler wie auch Charlotte Hubert leer ausgingen. Die Doppelrunde am Freitag begann mit einer weiteren 3:5-Niederlage gegen Thüringen, zu der Jakob Weihrauch am Spitzenbrett ein Remis beitrug, bevor in der 5. Runde wieder gewonnen wurde. Nach dem 6:2-Sieg gegen das Saarland steht Hamburg … Weiterlesen

Jugend-Bundesliga: Souveräner Titelverteidiger

Luis Engel, Tom-Frederic Woelk, Robert Engel (Kapitän), Henning Holinka, Isaac Garner und Ȃke Fuhrmann eröffneten die Saison 1919/20 der Jugend-Bundesliga mit einem 6:0-Sieg beim Hagener SV. Damit übernimmt der HSK als Titelverteidiger die Spitze, denn alle anderen Begegnungen hatten knappe Resultate. Der Vizemeister Lübecker SV spielte beim SK Lehrte 3:3 unentschieden. Weiter geht’s zu Hause am … Weiterlesen