Hamburger Schachklub von 1830 e.V.

Königlich in Fantasie und Logik

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus in Hamburg müssen leider sämtliche Veranstaltungen im HSK Schachzentrum entfallen. Der Klub ist geschlossen.
In Kürze geben wir bekannt, in welchem Rahmen und unter welchen Bedingungen unser Klubheim wieder besucht werden darf. Bitte informiert Euch unter “Onlineaktivitäten” über unsere Online-Angebote!

Bleibt gesund!

Quarantäne Welt-Bundesliga:  Zum fünften Mal Vizemeister

Unser Rückblick auf die 37. Auflage des Turniers am Sonntag, 28. Juli, beruht wesentlich auf den von Andi Albers auf unserer Facebook-Seite veröffentlichten Texten. Hamburg auf Platz 2! Wovon viele träumen… „Nach ein paar Spieltagen Abstiegskampf hat sich unser Online-Team  konsolidiert und kämpft wieder erfolgreich um die Medaillen! Während so mancher Hansestädter in diesen Tagen … Weiterlesen Quarantäne Welt-Bundesliga:  Zum fünften Mal Vizemeister

Quarantäne Welt-Bundesliga:  Vizemeisterschaft für den HSK

Nils Grandelius sprach in seinem Stream die Hoffnung aus, dass es in der 36. Auflage nicht wieder ums Überleben ginge, sondern dass wir wieder einmal um die Medaillen mitspielen könnten. Tatsächlich waren wir nie in Abstiegsgefahr, brauchten aber doch eine Stunde, um uns den Medaillenrängen zu nähern. Erst in der 2. Stunde spielten wir uns … Weiterlesen Quarantäne Welt-Bundesliga:  Vizemeisterschaft für den HSK

Quarantäne Welt-Bundesliga: Von der Schippe gesprungen

Die 35. Auflage begann so gut für den HSK. In der ersten Stunde schien es so, als spielten wir um unseren fünften Titel, Wir führten häufiger in einem Dreikampf mit dem späteren Meister The House Discord Server (514) und dem Vizemeister SK Gligoric (511), der zum dritten Mal  kurz vor dem ersten Titelgewinn abgefangen wurde. … Weiterlesen Quarantäne Welt-Bundesliga: Von der Schippe gesprungen

Anhaltende Spannung in der Quarantäne Welt-Bundesliga

Blicken wir zunächst mit Andi Albers zurück auf die 30. Auflage am 4. Juni: „Jawoll!! Vizemeister!!! Nach dem schwierigen Pfingstsonntag waren wir heute wieder voll am Start und hätten am Ende mit 40 aktiven Spielern mal wieder den mit Abstand breitesten Kader in der 1. Quarantäne-Bundesliga! Schon lange war es nicht mehr so spannend – … Weiterlesen Anhaltende Spannung in der Quarantäne Welt-Bundesliga

Faszinierende Quarantäne Welt-Bundesliga

Überlegener Meister, spannender Kampf um den Klassenerhalt Obwohl sich die erste Meisterschaft des gerade erst aufgestiegenen indischen Teams P.M Mohanty Chess Club schon früh abzeichnete und schließlich mit 575 Punkten und einem Vorsprung von 70 Punkten sehr deutlich ausfiel, war das Turnier äußerst spannend, weil alle anderen neun Mannschaften um den Klassenerhalt spielten. Zunächst hatte … Weiterlesen Faszinierende Quarantäne Welt-Bundesliga

Dritter Titel für den HSK

Quarantäne Welt-Bundesliga Nach anderthalb von zwei Stunden hatte ich keine Hoffnung mehr und war drauf und dran die Übertragung zu verlassen. Wir hatten uns lange zwischen den Plätzen 7 und 5 bewegt, der Abstand zu den Abstiegsplätzen 8-10 war groß genug, der Klassenerhalt war wohl nicht in Gefahr. Doch plötzlich machte unser Team einen Riesensatz … Weiterlesen Dritter Titel für den HSK

Quarantäne-Bundesliga Teamkampf

Am Sonntag, 24. Mai, um 20 Uhr startet die 27. Auflage dieses spannenden Turniers, das am Donnerstag abgebrochen werden musste, weil der Server überfordert war. Für das Team des HSK sind erst vier Spieler gemeldet: Jakob Weihrauch (15), schon häufiger in der Mannschaftswertung der zwölf Leaders, Eva Maria Zickelbein, Andreas Albers, die ehrenamtlichen HSK Organisatoren, … Weiterlesen Quarantäne-Bundesliga Teamkampf

Vizemeisterschaft in der Quarantäne-Bundesliga

Zum zweiten Mal gelang dem HSK die Vizemeisterschaft in dem zweimal in der Woche ausgetragenen Turnier, das inzwischen international ist und deshalb Quarantäne Welt-Bundesliga heißt. Wir kamen langsam in Fahrt. Erst nach einer knappen Stunde gelang der Sprung an die Spitze eines Quintetts in dem stark besetzten 10er Feld. Nach etwa 90 Minuten hatten wir … Weiterlesen Vizemeisterschaft in der Quarantäne-Bundesliga

Wow, was für ein Herzschlagfinale!

Spannende Quarantäne-Bundesliga “Ausgelaugt” schreibt Andi Albers auf unserer Facebook-Seite: 5 Minuten vor Schluss hatten noch 5 Teams Siegchancen in der Quarantäne-Liga, unser Team lag sogar auf Platz 2. Am Ende zog der amerikanisch/internationale “House Discord Server“ davon und sicherte sich den Platz an der Sonne. Silber ging an unsere Bundesliga-Kollegen vom SV Mülheim-Nord, bei denen … Weiterlesen Wow, was für ein Herzschlagfinale!

Hamburg bei der DSMM in Wismar

Die 28. Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft vom 26.8. – 1.9.2019 in Wismar zog in der neuen Altersgruppe 50+ 12 Mannschaft und in der traditionellen Kategorie 65+ 24 Mannschaften an. Die Meisterschaft 50+ gewann zum ersten Mal Berlin, Deutscher Meister 65+ wurde erneut Baden nach dem 2½:1½-Sieg in der letzten Runde gegen das Hamburger Team. Hamburg belegte mit 7:7 Mannschafts- und 14½ Brettpunkten … Weiterlesen Hamburg bei der DSMM in Wismar